Abholkarte für weitere Säcke kommt per Post

Bei Problemen mit den gelben Säcken können sich Bürger an die Servicehotline der Entsorgungsfirma AHE wenden:
Tel. 0800/845 7700

Das städtische Betriebsamt hat eine 27-seitige Broschüre mit dem Titel „Abfall-Info 2015“ herausgegeben. Diese bekommt man etwa kostenlos bei der Bürgerberatung im Rathaus (Erdgeschoss). Darin findet man wichtige Tipps zum gelben Sack und dessen richtiger Befüllung, Hinweise zu anderen Abfällen, aber auch den Abfuhrkalender und die Abfallgebühren.

Privathaushalte werden von der AHE aktuell mit zwei Rollen gelber Säcke beliefert. Ende März, Anfang April, so die AHE, erhalten die Haushalte per Post eine Abholkarte. Damit bekommt man bei der Umladestation Bebbelsdorf oder der Radstation im Bahnhof zwei weitere Rollen.