Das aktuelle Wetter Witten 29°C
Witten

60 Jahre gemeinsam gemeistert

29.12.2008 | 16:00 Uhr

Edmund und Margot Büttner aus Witten feiern morgen im Kreise ihrer Familie das Fest der Diamantenen Hochzeit.

Vielleicht waren es die Reibeplätzchen seiner heutigen Gattin, die Edmund Büttner bei ihrem ersten Zusammentreffen faszinierten. Dieses ereignete sich nämlich in einer Küche, in der Margot Büttner gemeinsam mit ihrer Schwester zahlreiche Reibeplätzchen für die aus der Kriegsgefangenschaft heimkehrenden Männer briet. "Die Plätzchen waren köstlich", erinnert sich Edmund Büttner.

Der heute 87-jährige Wittener, der sich zuvor sechs Jahre in australischer Kriegsgefangenschaft befand, war gerade erst nach Witten zurückgekehrt, als er seiner Margot in der besagten Küche zum ersten Mal über den Weg lief. "Ich habe einen alten Freund von der Marine in Dortmund besucht", erzählt er. "Und da stand sie dann am Herd." Dieser Freund war nämlich der Bruder ihres Schwagers.

Nach dem ersten Treffen 1947 dauerte es nur ein gutes Jahr, bis Edmund und Margot Büttner sich das Ja-Wort gaben. Kurz nach Weihnachten, im Dezember 1948. Die beiden sind inzwischen stolze Eltern einer Tochter, mit der sie gemeinsam unter einem Dach in Annen leben. Außerdem hat das Paar ein Enkelkind. "Und ein Urenkel kommt im nächten Jahr dazu", freut sich Margot Büttner.

ds

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Wohin mit dem Rad beim Zeltfestival Ruhr?
Fahrrad-Parkplätze
Bewachte Fahrradplätze gib es beim Zeltfestival nicht. Veranstalter würden Aufgabe gerne einem Händler übertragen, der sie als Werbeauftritt nutzt.
Ambulanz in Witten hat wegen Hitze doppelt so viel zu tun
Gesundheit
Die Hitze setzt gerade älteren Menschen zu. Sie trinken zu wenig und der Kreislauf macht schlapp. Die Krankenhäuser haben alle Hände voll zu tun.
70 Prozent der Wittener Studenten mit Uni zufrieden
Umfrage
Zwar will später kaum einer von ihnen in Witten arbeiten. Aber mit ihrer Uni sind viele Studenten sehr zufrieden, wie eine Umfrage belegt.
Die kühlen Lieblingsplätze der Wittener
Hitzewelle
Die einen finden Luft und Schatten am Celestian-Gebäude, andere an Brunnen oder im Lutherpark. Wir fragten die Wittener nach kühlen Lieblingsplätzen.
Wittener Eltern gehen wohl leer aus
Kita-Beiträge
Das Innenministerium verbietet es überschuldeten Städten wie Witten, nach dem langen Kita-Streik Beiträge zu erstatten. Dabei durften Eltern hoffen.
Fotos und Videos
article
1154444
60 Jahre gemeinsam gemeistert
60 Jahre gemeinsam gemeistert
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/witten/60-jahre-gemeinsam-gemeistert-id1154444.html
2008-12-29 16:00
Witten