Das aktuelle Wetter Witten 2°C
Fahrplanwechsel

320er wartet auf Bahnfahrer

04.06.2012 | 16:27 Uhr
320er wartet auf Bahnfahrer

Witten. Mit dem Fahrplanwechsel bei der Bogestra am Sonntag ändern sich einige Abfahrzeiten bem 320er und dem Nachtexpress NE 18.

Um die Anschlüsse an Züge wie die aus Dortmund kommende S 5 oder den Regionalexpress RE 16 aus Bochum/Essen zu verbessern, fährt die Buslinie 320 abends, samstagmorgens sowie sonn- und feiertags sechs Minuten später vom Wittener Hauptbahnhof in Richtung Annen ab. Der 320er wartet an Bussteig 1 auf dem ZOB. Montags und freitags ändern sich die Abfahrtszeiten geringfügig.

Um etwa eine Minute verändern sich laut Bogestra die Abfahrtszeiten des aus Langendreer kommenden NE 18. Er bedient in der Nacht zu Samstag und Sonntag die Wittener Innenstadt (Rathaus/Hbf) und fährt dann weiter zum S-Bahnhof Annen-Nord und über Stockum/Witten-City zurück nach Langendreer.



Kommentare
05.06.2012
10:46
320er wartet auf Bahnfahrer
von tomatenkiller_neo | #2

Oh Wunder, es gibt tatsächlich mal eine Abstimmung zwischen Bahn- und Busverkehr ?

05.06.2012
06:02
320er wartet auf Bahnfahrer
von reesinho | #1

Nicht das da ein gewisser Herr, der auch mit dieser Linie fährt, wieder einen Brandbrief schreibt.

Aus dem Ressort
Wittens große Koalition beschließt Haushalt 2015
Finanzen
Grundsteuer, Friedhofsgebühren und Hundesteuer steigen. Die anderen Fraktion übten vor der Verabschiedung des Haushalts im Rat gleichzeitig massive Kritik an „nachträglichen Wahlgeschenken“.
Wohnen auf Wittens Sonnenseite
Stadtteil-Serie
Ab 1965 wurden die Wohnblöcke am Sonnenschein in Witten-Heven gebaut. Viele der Erstmieter wohnen heute noch hier und schätzen die ruhige Zentrumsnähe. Bei dieser Folge unserer Stadtteilserie klären wir auch, wer eigentlich „Klaus“ ist.
Viel Arbeit für neue Gerichts-Direktorin
Amtsgericht
Das grün-beige Mobiliar ist nicht so das Ding von Dr. Barbara Monstadt. Ansonsten aber hat die frisch gebackene Direktorin des Amtsgerichts ihren neuen Arbeitsplatz schon (fast) ins Herz geschlossen. Zumal es zur Begrüßung von den Kollegen selbst gebackenen Kuchen gab.
Adolf-Reichwein-Schule in Witten bekommt ein Jahr Aufschub
Eingangsklassen
Der Protest der Adolf-Reichwein-Realschule gegen eine Verringerung der Eingangsklassen von drei auf zwei hat sich ausgezahlt. Zumindest ein Jahr lang bleibt sie noch dreizügig. In der Zwischenzeit wird mit Bochum wegen der Fahrtkosten Bochumer Schüler verhandelt, die die Schule in Witten besuchen.
Viele Geschäfte haben im Advent länger geöffnet
Einzelhandel
Die Nussknacker drehen sich am Berliner Platz. Ein sicheres Zeichen: Es ist Weihnachtszeit. Und für viele Händler der Startschuss der umsatzstärksten Wochen des Jahres . Gerade kleine Läden nutzen die Gunst der Stunde und versuchen, mit längeren Öffnungszeiten Kunden zu locken.
Umfrage
Die Martin-Luther-Gemeinde hat ihre von Spenden finanzierte Orgel verkauft . Wie finden Sie das?
 
Fotos und Videos
Demo
Bildgalerie
Witten
Fähre im Trockendock
Bildgalerie
Witten
Grandioses Kinder-Ballett im Saalbau
Bildgalerie
Kinder tanzen für Kinder
Kinderschutzbund präsentiert:
Bildgalerie
Eigenkreation