16-jähriges Mädchen aus Witten vermisst - Polizei bittet um Hilfe

Was wir bereits wissen
Viktoria F. aus Witten verließ am 12. Dezember die Wohnung ihres Vaters, um in die Innenstadt zu gehen - und ist seitdem nicht mehr zurückgekehrt. Mehrmals wurde sie seitdem gesehen: Die Polizei bittet um weitere Hinweise zu dem Aufenthaltsort der jungen Wittenerin.

Witten.. Die 16 Jahre alte Viktoria F. aus Witten wird vermisst. Am 12. Dezember verließ sie die Wohnung ihres Vaters in Rüdinghausen, um in die Innenstadt zu gehen. Doch statt wie vereinbart um 21 Uhr wieder nach Hause zu kommen, blieb die Jugendliche verschwunden.

In den folgenden Tagen wurde das Mädchen mehrmals im Wittener Stadtzentrum und in Annen gesehen - nach Hause kehrte sie jedoch nicht zurück. Die 16-Jährige geht zur Schule in Bochum Langendreer, ist 1,67 Meter groß und hat lange, dunkelblonde Haare, die auf einer Seite abrasiert sind. Auf ihrer rechten Wange hat sie eine dezente Narbe.

Als Viktoria F. die Wohnung ihres Vaters verließ, trug sie eine blaue Jeans, eine Jacke und eine Wollmütze; außerdem hatte sie eine schwarz-weiße Umhängetasche dabei. Wer die junge Wittenerin sieht, kann sich beim Bochumer Vermisstenkommissariat KK 11 (Tel.: 0234 / 909-4610) oder jeder andere Polizeidienststelle melden.