Das aktuelle Wetter Wattenscheid 11°C
Er war gern gehört und gesehen

Werner Schauf ist tot

11.11.2009 | 17:06 Uhr

Der leichten Muse und dem Karneval widmete er einen Großteil seiner Freizeit. Dadurch lernten ihn zahlreiche Wattenscheider kennen und auch schätzen. Nun ist Werner Schauf nach schwerer Krankheit im Alter von 68 Jahren gestorben.

Werner Schauf war beruflich in einem großen Elektronikkonzern, der auch Orgeln produziert, beschäftigt und war maßgeblich an deren Entwicklung beteiligt. Auf Messen und Musikdemo-Veranstaltungen verband er als Solist und Interpret Profession und Passion.

1977 machte er sich mit einem eigenen Musikgeschäft selbstständig und gab dort auch Unterricht auf der Orgel und dem Keyboard.

Gemeinsam mit seinem Freund und Musikerkollegen Heinz-Werner Linke brachte Werner Schauf im November 1998 eine Musik-CD heraus, die den Titel „Karneval in Wattenscheid” trug. Jene Produktion wurde ein Erfolg und fand sogar den Weg nach Amerika und Australien zu ehemaligen Wattenscheidern.

Gefragt, gerne gesehen und gehört war Werner Schauf als Alleinunterhalter auf zahlreichen Festen und natürlich im Karneval. Er hinterlässt seine Frau Bärbel, mit der er 44 Jahre lang verheiratet war, und drei Söhne.

Ferdi Dick

Kommentare
15.11.2009
13:17
Werner Schauf ist tot
von dirk c. | #4

Werner Schauf

Wenn Werner Schauf die Bühne oder den Proberaum betrat, zog mit ihm die Große Klasse der Keyboarder ein. Egal, ob es die verzwickelsten...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Einbruch in Bauernhof an der Hansastraße
Blaulicht
Bislang noch unbekannte Täter konnten am Montag, 27. April, zwischen 19.10 und 22 Uhr durch die Haustür in das Hauptgebäude eines Bauernhofes an der...
Die Hochstraße in Wattenscheid steht für Wandel der Region
Straßen-Serie
Herbert Müller ist ein Kind der Hochstraße. Dort führt er eine Fleischerei in dritter Generation. Der 63-Jährige kennt die Vorzüge und die Nachteile.
„Stadt lässt Häuser verkommen“
Immobilien
Bezirksvertretung und WAZ-Leser wollen wissen, was mit den kommunalen Gebäuden an der Schulstraße geschieht. Leerstand schon seit langer Zeit
Den Lenz mit Blumen begrüßen
Eppendorf
Eppendorf blüht auf: Nach den ersten warmen Tagen des Jahres hat der Eppendorfer Heimatverein (EHV) am Wochenende zum Gartengerät gegriffen, das Beet...
Das isst der Pott: Bloggerin backt Quiche mit Mettwurst
WAZ-Serie
Auch nach langen Arbeitstagen entspannt Tine Wiegleb in der Küche. Sie sagt:„Eine Quiche ist alltagstauglich und trotzdem etwas Besonderes.“
Fotos und Videos
Biker-Börse
Bildgalerie
Aktion
Hochstraße in Wattenscheid
Bildgalerie
Straßenserie
Quiche mit Spinat und Mettwurst
Bildgalerie
Das isst der Pott
article
881110
Werner Schauf ist tot
Werner Schauf ist tot
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/wattenscheid/werner-schauf-ist-tot-id881110.html
2009-11-11 17:06
Wattenscheid