Verkehrsunfall an der Fritz-Reuter-Straße

Foto: WAZ FotoPool

Wattenscheid..  Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es am Mittwoch, 6. Mai, an der Fritz-Reuter-Straße.

Dort fuhr ein 45-jähriger Herner um 16.48 Uhr in Richtung Bahnhofstraße. In Höhe des Wattenscheider Bahnhofs nutzte zeitgleich ein 20-Jähriger den Fußgängerüberweg. Er wurde vom Auto des Herners touchiert und dabei leicht verletzt.

Nach ambulanter Behandlung in einem nahe gelegenen Krankenhaus konnte er bereits wieder entlassen werden.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE