Verkehrsunfall an der Fritz-Reuter-Straße

Foto: WAZ FotoPool

Wattenscheid..  Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es am Mittwoch, 6. Mai, an der Fritz-Reuter-Straße.

Dort fuhr ein 45-jähriger Herner um 16.48 Uhr in Richtung Bahnhofstraße. In Höhe des Wattenscheider Bahnhofs nutzte zeitgleich ein 20-Jähriger den Fußgängerüberweg. Er wurde vom Auto des Herners touchiert und dabei leicht verletzt.

Nach ambulanter Behandlung in einem nahe gelegenen Krankenhaus konnte er bereits wieder entlassen werden.