Das aktuelle Wetter Wattenscheid 1°C
Ausstellung

‚Stillleben‘ zum Leben erwecken

Zur Zoomansicht 13.11.2012 | 05:01 Uhr
Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool

„Junge Kunst 2012– Realistische Malerei“ im Kunst- und Galeriehaus

Klicken sie sich durch die Fotostrecke unses Fotografen

Gero Helm

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Neueste Fotostrecken
Phoenix verliert auch gegen Bayreuth
Bildgalerie
Basketball
Deine Anne
Bildgalerie
Witten
Die Gesichter des Hape Kerkeling
Bildgalerie
Kabarett
Leserkalender-Einsendungen Oktober
Bildgalerie
Reisebilder
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Seit 400 Jahren in Wattenscheid
Bildgalerie
Evangelische Kirche
Hundeschwimmen im Wellenfreibad
Bildgalerie
Premiere
Aus dem Ressort
Motive bleiben im Königreich Sevinghausen ein Mysterium
Wagenbau
Holzgerüst herstellen, Draht biegen, Zeitungen kleistern und in vier Schichten auflegen, Grundfarbe auftragen und dann noch schön bunt machen: Schon ist der Motivwagen fertig.
Eppendorfer Gemeinden starten Adventfensteraktion
Kirche
Zum nunmehr 15. Mal veranstalten die evangelische und katholische Gemeinde Eppendorf zusammen die Adventfensteraktion im Ortsteil. Unter dem Thema „Engel – Boten Gottes“ treffen sich dabei Menschen jeden Alters und jeder Konfession täglich um 17.30 Uhr (bis auf wenige Ausnahmen) in der Zeit vom 1....
Verein auf den Weg gebracht
Hallenfreibad Höntrop
„Trockenübung“ bedeutet so viel wie Üben oder Vorbereiten, ohne dass dazu bereits reale Bedingungen herrschen. Insofern hatten die Beteiligten das Motto gleich doppelt korrekt gewählt: Denn einerseits war weit und breit kein Wasser bei dieser Schwimm-Demo zu sehen, andererseits ließ sich die erste...
Einbrecher stehlen Flachbildfernseher
Blaulicht
In die Souterrainwohnung eines Mehrfamilienhauses an der Marienstraße ist am 27. November zwischen 8 und 16.30 Uhr eingebrochen worden.
Ermittlungen nach tödlichem Schlag gegen Rocker eingestellt
Notwehrsituation
Nach einer Auseinandersetzung mit tödlichen Folgen hat die Staatsanwaltschaft Bochum das Verfahren gegen zwei Männer eingestellt. Sie waren mit einem Mitglied der Freeway Rider’s aneinander geraten, nach einem Faustschlag stürzte der Rocker unglücklich. Die Ermittler gehen von Notwehr aus.