SPD macht Wege am Sportplatz Berliner Straße zum Thema

Foto: www.blossey.eu

Wattenscheid..  Der Außenbereich rund um den Kunstrasenplatz der SG Wattenscheid 09 an der Berliner Straße befindet sich in einem desolaten Zustand: An vielen Stellen wurde Müll abgelagert, sind Spuren von Vandalismus deutlich zu erkennen.

Erst in der vergangenen Woche fand im dortigen Paul-Cohn-Haus, dem Jugendheim der SG Wattenscheid 09, die Jahreshauptversammlung des Vereins statt, Mitglieder hatten dabei auch dieses Thema deutlich angesprochen. Wolfgang Schick, Vorsitzender der SPD-Fraktion, hat dies ebenso zum Anlass genommen, in die nächste Sitzung der Bezirksvertretung eine Anfrage einzubringen.

Darin heißt es: „Das Umfeld des Schwimmbads an der Turnhalle Berliner Straße ist optisch in einem chaotischen Zustand. Die ,Grünflächen’ und Wege sind äußert ungepflegt.“ Er will daher von der Stadt wissen: „Ist der Verwaltung dieser Zustand bekannt? Kann kurzfristig Abhilfe geschafft werden?“