Saisonstart mit Tanz und Musik

Wattenscheid..  Pünktlich zum Start in die Sommermonate eröffnet die Bochumer Veranstaltungs-GmbH die Open-Air-Saison auf der Freilichtbühne. Dazu findet am Samstag, 30. Mai, ab 16 Uhr ein buntes Festprogramm statt.

Besucher erwartet dabei eine Mischung aus Musik und Tanz, bei sommerlicher Biergartenstimmung. Der Gospelchor „Unlimited“ startet auf der Bühne, sorgt mit Gospels, Spirituals sowie Titeln aus Film, Pop und Folk für die Einstimmung. Über 50 Sängerinnen und Sänger gehören der Gruppe an.

Für die weitere musikalische Untermalung sorgt außerdem die Band „Groove Jet“ (ab 17 Uhr), mit authentischen Keyboard-Sounds, Drumbeats, Bass und Gitarren. Zudem sind diverse Tanzdarbietungen im Programm.

Für die Unterhaltung der jungen Gäste wird ebenfalls gesorgt: Die Ponys vom Reit- & Sportcentrum Stüter Hof stehen für kleine Reiter parat, wer sich gerne in einen Schmetterling, einen Löwen oder einen Marienkäfer verwandeln möchte, ist beim Kinderschminken mit dem Team des Spielzeugladens „Kleine Raupe“ genau richtig.

Pächterwechsel vollzogen

Aufgrund des Pächterwechsels in der Gastronomie der Wattenscheider Spielstätten Freilichtbühne und Stadthalle, feiert auch „Hannes’ Biergarten“ am 30. Mai seinen Einstand, bietet Ruhrpott-Klassiker wie Pommes, Brat- und Currywurst. Eröffnungsreden finden statt ab 16.30 Uhr, Tanzeinlagen steigen ab 16.45 Uhr. Das Ende ist für 19 Uhr vorgesehen.

„Wir freuen uns, den Besuchern auch in diesem Jahr wieder ein vielfältiges Eröffnungsprogramm und die neue Gastronomie präsentieren zu dürfen und hoffen, dass auch das Wetter an diesem Tag auf unserer Seite sein wird, für einen gelungenen Start in die Freiluftsaison auf unserer Freilichtbühne Wattenscheid“, betont Andreas Kuchajda, Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH. Der Eintritt in die Saisoneröffnung ist kostenfrei.

Auch das weitere Programm der diesjährigen Freilichtbühnen-Saison steht bereits fest: Zahlreiche Matineen, etwa mit „Metamorphosis“, „Empire of a Dancing Bear“, dem Shanty-Chor oder „Liz & Taylor“ finden von Juni bis September statt. Zudem wird es neben dem schon seit Jahren erfolgreichen und schon lange ausverkauften Konzert der Rock Classic Allstars als Highlight in diesem Jahr eine 90er-Party unter freiem Himmel mit dem Titel „Whatever happened to the 90s” geben. Mit dabei und live auf der Bühne: die niederländische Eurodance-Band „Vengaboys“. Die DJs „Marvin S. & ChoLLo“ runden den Sprung in die 1990er Jahre ab.