Saisoneröffnung auf der Freilichtbühne in Wattenscheid

Am Samstag gibt es wieder Konzert-Action auf der Freilichtbühne in Wattenscheid. Im Bild: ein Auftritt der Ska-Band The Frits im  August 2014.
Am Samstag gibt es wieder Konzert-Action auf der Freilichtbühne in Wattenscheid. Im Bild: ein Auftritt der Ska-Band The Frits im August 2014.
Foto: WAZ FotoPool / Olaf Ziegler
Was wir bereits wissen
Am Samstag, 30. Mai, ab 16 Uhr: Gospelchor „Unlimited“, Band „Groove Jet“ und Tanzdarbietungen. Für die Kinderbespaßung gibt es das Team „Der Kleinen Raupe“ und für die Erwachsenen die neue Gastronomie: Hannes’ Biergarten.

Die Bochumer Veranstaltungs-GmbH eröffnet am heutigen Samstag die Open-Air-Saison auf der Freilichtbühne. Dazu findet ab 16 Uhr ein buntes Festprogramm statt.

Die Besucher erwartet eine Mischung aus Musik und Tanz. Der Gospelchor „Unlimited“ startet auf der Bühne, sorgt mit Gospels, Spirituals sowie Titeln aus Film, Pop und Folk für die Einstimmung. Über 50 Sänger/innen gehören der Gruppe an. Für die weitere musikalische Untermalung sorgt zudem die Band „Groove Jet“ (ab 17 Uhr) mit authentischen Keyboard-Sounds, Drumbeats, Bass und Gitarren. Zudem sind Tanzdarbietungen im Programm.

Für die jungen Gäste gibt es Ponyreiten. Wer sich gerne in einen Schmetterling, einen Löwen oder einen Marienkäfer verwandeln möchte, ist beim Kinderschminken mit dem Team des Spielzeugladens „Kleine Raupe“ genau richtig. Aufgrund des Pächterwechsels in der Gastronomie der WAT-Spielstätten Freilichtbühne und Stadthalle feiert auch „Hannes’ Biergarten“ seinen Einstand. Eröffnungsreden finden statt ab 16.30 Uhr, Tanzeinlagen steigen ab 16.45 Uhr. Das Ende ist für 19 Uhr geplant.