Das aktuelle Wetter Wattenscheid 13°C
EC-Karte war ungültig

Polizei nimmt Betrüger fest

11.07.2008 | 10:07 Uhr

Beamte der Polizeiwache West haben am Donnerstagabend, gegen 22 Uhr, in einem an der Ottostraße gelegenen Supermarkt zwei polnische Betrüger festgenommen.

Die 28 und 33 Jahre alten Beschuldigten hatten dort versucht, Haushaltsartikel, Lebensmittel und Tabakwaren mit einer ungültigen EC-Karte zu bezahlen.

Die Festgenommenen wurden nach Angaben der Pressestelle des Präsidiums zur Durchführung weiterer Ermittlungen in das Polizeigewahrsam gebracht.

Ferdi Dick



Kommentare
Aus dem Ressort
Schüler schnuppern in Berufe hinein
Schule
Rege Betriebsamkeit herrscht in der Maria Sibylla Merian-Gesamtschule: In der Mensa werden Dachpfannen durch die Luft geworfen, Gebisse gereinigt und Produkte verkauft. Die „Talentwerkstatt Bochum“ des Technikzentrums Minden-Lübbecke gastiert zwei Tage lang an der Lohackerstraße, um Schülerinnen und...
32-Jähriger an der Lohackerstraße überfallen
Polizei
Ein 32-jähriger Mann wurde am Montagabend (20.20 Uhr) an der Lohackerstraße überfallen.
DLRG feiert 50-jähriges Bestehen
Schwimmen
50-jähriges Bestehen feiert die DLRG Wattenscheid. Sie leistet nicht nur einen wichtigen Beitrag, Rettungsschwimmer auszubilden und bereit zu stellen, sondern junge Menschen schon früh mit dem Wasser vertraut zu machen und ihnen Schwimmen beizubringen.
Zirkus kommt an
Kinder
Tolle Stimmung herrschte bei der Zirkus-Gala am „Mini-Klecks“, Hollandstraße 39.
Kindergarten in Gambia bekommt neues Auto
Gute Tat
Der Kindergarten „Wattenscheid“ in Gambia ist nicht nur eine pädagogische Einrichtung. Er leistet auch wichtige medizinische Arbeit für die Kinder vor Ort. Es gibt dort medizinische Angebote wie z.B. ein Dental-Labor.
Fotos und Videos
Zirkus von und für Kinder
Bildgalerie
Kinder-Zirkus
Bendzko singt Grönemeyer-Songs
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Fans tanzen mit Parov Stelar Band
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Sportis rocken vorerst zum letzten Mal
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Weitere Nachrichten aus dem Ressort