Das aktuelle Wetter Wattenscheid 18°C
Märkisches Kino zählte über 1000 Besucher

Little Miss Sunshine war der Renner

17.03.2009 | 11:46 Uhr

Das Märkische Kino blickt auf die „Schulkino-Woche NRW” zurück. Vom 26. Februar bis 6. März wurden in insgesamt neun Vorstellungen sechs verschiedene Filme gezeigt.

Mit 1110 Schülern, die in jener Woche den Weg in die Stadthalle fanden, konnte das Kino wieder an den Erfolg der Jahre 2002 bis 2005 anknüpfen.

Den größten Zulauf fand die amerikanische Independentkomödie „Little Miss Sunshine” mit fast 300 Besuchern, gefolgt von „Emil und die Detektive” mit knapp 250 Zuschauern.

Auch fremdsprachliche Werke wurden gern gesehen. Der englische Film „Juno” lockte 220 Schüler, den französischen Film „Entre les murs” haben 111 Besucher angeschaut.

Seminar zum Drachenläufer

Ein besonderes Ereignis war das Kinoseminar zu der Verfilmung des Romans „Drachenläufer”. Medienpädagogin Brigitte Zeitlmann gab zunächst eine Einführung in das Thema, im Anschluss führte sie mit den rund 150 anwesenden Schülern ein Gespräch über Aussagen und Hintergründe der Geschichte aus Afghanistan.

Als letzte Vorstellung in diesem Winter zeigt das Märkische Kino „Buddenbrocks”, am Mittwoch, 25. März, um 16.30 und 19.30 Uhr.

Ferdi Dick



Kommentare
Aus dem Ressort
Rote Herzen flammen über Holland
Weinfest
30. Weinfest gerät zur Party der Superlative. Musikprogramm für alle Generationen, beste Stimmung, voller Marktplatz, gute Umsätze
Händler locken mit vielen Aktionen in die City
Verkaufsoffener Sonntag
Verkaufsoffener Sonntag gerät zum Besuchermagneten. Familien bummeln entspannt
Tanzen um den Titel
Weltmeisterschaft
Dennis Straub (26) und vier Schüler seiner Wattenscheider Tanzschule vertreten die Heimat bei den HipHop World Championships 2014 in Bochum. 3000 Tänzer aus aller Welt messen sich im RuhrCongress vom 24. bis 28. September in verschiedenen Kategorien und Altersklassen.
Filmpremiere von „Planet B“ im Klecks
Jugendfilm
Teilnehmer „erdenken“ eine neue Welt und stellen Regeln für ein besseres Miteinander auf. Kamera dokumentierte den dreitägigen Workshop und fasst das kreative Treiben der Wattenscheider in einem 20-minütigen Film zusammen.
Heimatverein in Eppendorf verteilt Obst kostenlos
Am Thorpe-Museum
Der Eppendorfer Heimatverein (EHV) gibt ab Montag, 15. September, auf dem Gelände des Thorpe-Heimatmuseums Äpfel von der Streuobstwiese ab.
Fotos und Videos
Wattenscheid aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Sport, Spiele und Spaß
Bildgalerie
Jugend(t)räume