Das aktuelle Wetter Wattenscheid 11°C
Märkisches Kino zählte über 1000 Besucher

Little Miss Sunshine war der Renner

17.03.2009 | 11:46 Uhr

Das Märkische Kino blickt auf die „Schulkino-Woche NRW” zurück. Vom 26. Februar bis 6. März wurden in insgesamt neun Vorstellungen sechs verschiedene Filme gezeigt.

Mit 1110 Schülern, die in jener Woche den Weg in die Stadthalle fanden, konnte das Kino wieder an den Erfolg der Jahre 2002 bis 2005 anknüpfen.

Den größten Zulauf fand die amerikanische Independentkomödie „Little Miss Sunshine” mit fast 300 Besuchern, gefolgt von „Emil und die Detektive” mit knapp 250 Zuschauern.

Auch fremdsprachliche Werke wurden gern gesehen. Der englische Film „Juno” lockte 220 Schüler, den französischen Film „Entre les murs” haben 111 Besucher angeschaut.

Seminar zum Drachenläufer

Ein besonderes Ereignis war das Kinoseminar zu der Verfilmung des Romans „Drachenläufer”. Medienpädagogin Brigitte Zeitlmann gab zunächst eine Einführung in das Thema, im Anschluss führte sie mit den rund 150 anwesenden Schülern ein Gespräch über Aussagen und Hintergründe der Geschichte aus Afghanistan.

Als letzte Vorstellung in diesem Winter zeigt das Märkische Kino „Buddenbrocks”, am Mittwoch, 25. März, um 16.30 und 19.30 Uhr.

Ferdi Dick



Kommentare
Aus dem Ressort
Gemeinsam fürs Germanenviertel
Quartiersentwicklung
Baugenossenschaft Bochum hat Niederlassung am Frankenweg eröffnet. Mieter und Eigentümer in diesem Viertel ziehen für Verbesserungen an einem Strang
Vom Buch über die Olchis bis zur Langrille
Stadthalle
Buntes Programm in der Stadthalle
Kein Feuer ohne Mutterklötzchen
Serie: Helfs Hof
Vor 40 Jahren öffnete das Wattenscheider Heimatmuseum im Helfs Hof. Die Einrichtung in Sevinghausen bietet seitdem Einblicke in verschiedene Teilbereiche der lokalen Historie, angelt dabei aber nicht nur im Teich der großen Themen. Nein, es sind oftmals die kleinen Details des Alltags, die sich der...
Kemnader Burglauf auch finanziell ein voller Erfolg
Soziales
Nach dem Kemnader Burglauf für die Deutsche Duchenne Stiftung der Aktion „Benni & Co.“ mit Sitz an der Nikolaistraße fand nun die offizielle Spendenübergabe im Bochumer Rathaus statt.
Neue Nutzung alter Immobilien
Stadtentwicklung
Feuerwehrhaus soll meistbietend verkauft werden. Seniorenheim könnte an der Sommerdelle errichtet werden. Kindertagesstätte in der Elisabethstraße
Fotos und Videos
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
Musik mit Hundeballett
Bildgalerie
Konzert