Das aktuelle Wetter Wattenscheid 23°C

Blaulicht

Leiche im Garten eines Mehrfamilienhauses in Wattenscheid...

28.12.2012 | 18:20 Uhr

Bereits am 22. Dezember wurde im Garten eines Mehrfamilienhauses in Wattenscheid die Leiche einer unbekannten Person gefunden. Die Obduktion hat nun ergeben, dass der Tote mit hoher Wahrscheinlichkeit durch Gewalteinwirkung starb.

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Fotos und Videos
Batucada Sound Machine
Bildgalerie
Konzert
Aufräumaktion an Spielplätzen
Bildgalerie
Beseitigung der...
Musikzentrum
Bildgalerie
Baustelle
Detlef Diering´s Lieblingsweg
Bildgalerie
Spaziergang
Aus dem Ressort
Stadt mit Räumarbeiten an der Leistungsgrenze
Sturmschäden
Nach dem Sturm sind fast alle Friedhöfe wieder geöffnet. Nur der in Günnigfeld nicht. Trauernde ärgern sich, Stadt bittet um Verständnis: Erst sind die Straßenbäume dran.
Flyer erklärt Mosaike im Wattenscheider Rathaus
Kunst am Bau
Im Rathaus hängen wichtige mentalitätsgeschichtliche Zeugnisse der Endfünfziger. Jetzt legt das Kunstmusem einen Flyer über sie vor.
Rathenaustraße: Stadt beseitigt Wildwuchs
Wattenscheid.
Endlich reagiert hat die Stadt auf die Anwohnerbeschwerden, den Wildwuchs am Fußgängerweg an der Rathenaustraße (Eppendorf) zu beschneiden.
Neue Kitas starten Anfang August
Kinderbetreuung
Pünktlich zum 1. August fertig werden nun doch die beiden Kindertagesstätten, die der Awo und die des Kita-Zweckverbandes des Bistums Essen, an der Isenbrockstraße. Die Awo startet am 18. August mit zwei Gruppen für U 3-Kinder (ein bis drei Jahre alt) und einer weiteren Gruppe für drei- bis...
Bürgerbüro: Terminkunden haben Vorfahrt
Rathaus
Die neue Terminbuchung im Bürgerbüro verkürzt die Wartezeit erheblich.