Das aktuelle Wetter Wattenscheid 7°C
Kunstausstellung

Kunstwerk hängt nun im Helfs Hof

Zur Zoomansicht 16.12.2012 | 20:19 Uhr
Zahlreiche WAT-Motive enthält das Kunstwerk für den Helfs Hof, (v.l.) Heinz-Werner Kessler, Rolf Tybussek und Rudi Wantoch.
Zahlreiche WAT-Motive enthält das Kunstwerk für den Helfs Hof, (v.l.) Heinz-Werner Kessler, Rolf Tybussek und Rudi Wantoch.Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool

Zum Ende seiner Ausstellung in den WAZ-Räumen übergab Holzschnitzer Rolf Tybussek eine imposante Arbeit an das Heimatmuseum

Klicken sie sich durch die Fotostrecke unseres Fotografen

Gero Helm

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
Musik mit Hundeballett
Bildgalerie
Konzert
Herbstkirmes 2014
Bildgalerie
Rummel
Populärste Fotostrecken
Von Kettwig bis Kupferdreh
Bildgalerie
Luftbilder
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Oscar de la Renta ist tot
Bildgalerie
Designer
Neueste Fotostrecken
Schalke feiert Zittersieg
Bildgalerie
Schalke
Viadukt Wengern wird 100
Bildgalerie
Radwegausbau
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Wolf Codera in Hattingen
Bildgalerie
Session Possible
Ein Jahr nach Spatenstich
Bildgalerie
Lennetalbrücke
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Wattenscheid aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Sport, Spiele und Spaß
Bildgalerie
Jugend(t)räume
Der Wattenscheider Hellweg
Bildgalerie
Straßengeschichten
Ernte- und Schlachtfest
Bildgalerie
Eppendorfer Heimatverein
Aus dem Ressort
„Vorzeigeprojekt“ reformiert und verstärkt sich
Jugendarbeit
Wattenscheider Jugendprojekt X-Vision beteiligt sich mit Kooperationspartnern an „Pop To Go“. Kostenlose Workshops ab sieben Jahren sind bereits angelaufen. Auftritt im Schauspielhaus Bochum für den 15. Dezember geplant. Neues Personal unterstützt im täglichen Arbeitsablauf.
Literarischer Herbst liefert Highlight
Lesung
Autorin Monika Dahlhoff (73) liest am 4. November in der Stadtbücherei Wattenscheid Passagen aus ihrem Leben, welches von Schicksalsschlägen geprägt ist. LiesWat! trifft sich am 29. Oktober zur Jahreshauptversammlung und führt Vorstandswahlen durch. Erfolgreiches Ehrenamt soll fortgeführt werden.
„Adventsmarkt der Möglichkeiten“ gerettet
Kirchenburg
Noch vor einer Woche stand die fünfte Auflage des Wattenscheider „Adventsmarktes der Möglichkeiten“ vor dem Aus (die WAZ berichtete). Jetzt haben sich eine Reihe von Wattenscheider Geschäftsleuten und Unternehmen ein Herz gefasst und gespendet. Der Markt kann am ersten Adventswochenende wie geplant...
Erneut Einbrüche
Polizei
Am Nachmittag des 20. Oktober kam es zu zwei Wohnungseinbrüchen.
Zeche künstlerisch verpackt
Bergbau
Vor rund 30 Jahren wurde mit „Holland“ die letzte Wattenscheider Zeche geschlossen. Wie ausgeprägt noch immer die Erinnerung ist, zeigt die Resonanz auf unseren Leseraufruf.