Das aktuelle Wetter Wattenscheid 7°C
Kunstausstellung

Kunstwerk hängt nun im Helfs Hof

Zur Zoomansicht 16.12.2012 | 20:19 Uhr
Zahlreiche WAT-Motive enthält das Kunstwerk für den Helfs Hof, (v.l.) Heinz-Werner Kessler, Rolf Tybussek und Rudi Wantoch.
Zahlreiche WAT-Motive enthält das Kunstwerk für den Helfs Hof, (v.l.) Heinz-Werner Kessler, Rolf Tybussek und Rudi Wantoch.Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool

Zum Ende seiner Ausstellung in den WAZ-Räumen übergab Holzschnitzer Rolf Tybussek eine imposante Arbeit an das Heimatmuseum

Klicken sie sich durch die Fotostrecke unseres Fotografen

Gero Helm

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Frühlingsmarkt mit fairen Produkten
Bildgalerie
Frühlingsmarkt
Grundschüler haben grüne Daumen
Bildgalerie
Bildung
Mädchen drehen auf beim Girls’ Day
Bildgalerie
Girls’ Day
6.000 streiken für mehr Gehalt
Bildgalerie
Öffentlicher Dienst
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Bergbaustollen unter A40
Bildgalerie
Autobahnsperrung
Bergschäden im Ruhrgebiet
Bildgalerie
Bergbau-Folgen
Die besten BVB-Choreos
Bildgalerie
BVB-Fans
Kleiner Brillenbär erkundet Außengehege
Bildgalerie
Zoo-Nachwuchs
Basteln mit Michelle Obama
Bildgalerie
First Lady
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Tanklaster stürzt in Böschung
Bildgalerie
Unfall
Blütenpracht bei der Landesgartenschau
Bildgalerie
Fotostrecke
Mottowoche
Bildgalerie
Fotostrecke
Pfotentreff im Saalbau
Bildgalerie
Rassekatzen
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Prunksitzung der GüKaGe
Bildgalerie
Karneval
Prunksitzung der Watermänner
Bildgalerie
Karneval
Rathaus in närrischer Hand
Bildgalerie
Karneval
Aus dem Ressort
Tod ist nicht nur tot
Begräbniskirche
Ein Bild für Trauer und Hoffnung im neuen Kolumbarium in der alten St. Pius-Kirche. Ein Gastbeitrag dazu von Ralf Tietmeyer, Pastoralreferent des Stadtdekanats Wattenscheid
Ponyreiten in Leithe
Zu Ostern
Die Familie Jericho plant an den Ostertagen ein Ponyreiten für Kinder in und um Leithe. Die Touren dauern jeweils drei Stunden und starten am Skulpturenpark/ Himmelstreppe. Die Teilnahme kostet pro Kind 15 Euro. Genauere Angaben dazu macht Organisatorin Karin Jericho unter 14 27 527 oder über...
Antikes aus der Alten Freiheit
Helfs Hof
Die Idee eines Heimatmuseums für die Hellwegstadt geht bereits auf das Jahr 1924 zurück. Auf Anregung von Heimatforscher Dr. Eduard Schulte wurde damals ein Ausschuss zur Gründung eines Heimatmuseums für Stadt und Amt Wattenscheid gebildet. Die Vorstellung eines solchen Projekts stieß auf große...
Friedensbewegung macht Station an der Friedenskirche
Ostermarsch 2014
Der Ostermarsch Rhein-Ruhr macht am kommenden Sonntag, 20. April, Station in der Hellwegstadt. Die Fahrradgruppe setzt sich an diesem Morgen um 9.30 Uhr in Essen in Bewegung, über Gelsenkirchen wollen die Teilnehmer gegen 12.45 Uhr vor Ort eintreffen.
Pflegeheim mit Nachbarschaft
Seniorengerechtes Wohnen
SBO und VBW bauen Wohnpark mit Quartiersentwicklung für alte und älter werdende Menschen am Beisenkamp. Fertigstellung für 2018 vorgesehen