Das aktuelle Wetter Wattenscheid 18°C
Kreativ

Kulturtage am Märkischen

27.06.2012 | 17:43 Uhr
Kulturtage am  Märkischen

Wattenscheid. Kultur kann vielfältig sein, spannend und nicht nur Schüler ansprechen. Das zeigen die Aufführungen und Ausstellungen zum Schuljahresabschluss an der Märkischen Schule: Klassen und Kurse aus allen Jahrgängen präsentieren am 3. und 4. Juli ihre Kreativität. Auftakt ist am Dienstag. Dann führt der Literaturkurs von Lehrer Cornelius Herz um 17.30 Uhr in der Pausenhalle seine Projekte unter dem Titel „Nachtfrequenz“ auf. Das Repertoire ist thematisch wie medial bunt gemischt: Von einer Videopräsentation, in der die Erlebnisse einer Nacht im Rausch eingefangen wurden, über ein Theaterstück, das in die menschlichen Abgründe blicken lässt, bis hin zu Naturgedichten. Die Fachschaft Kunst und der Literaturkurs von Sahar Seif eröffnen am Mittwoch, 4. Juli, um 17 Uhr in der Pausenhalle den zweiten Teil der Kulturtage. Die Fachschaft Kunst präsentiert ihre Jahresausstellung 2012. Die Schüler aller Jahrgangsstufen zeigen im Querschnitt aktuelle Werke. Präsentiert werden Trickfilme, Digitalfotografie, Malerei, Drucke, Plastiken und zahlreiche weitere Arbeiten. Die Ausstellung ist bis Freitag, 6. Juli, zu sehen. Interessierte Bürger sind willkommen.

Redaktion Wattenscheid


Kommentare
Aus dem Ressort
Black Devils feiern Jubiläum auf See
Musik
„Das waren aufregende, wilde Zeiten – die Musik gehörte damals für unsere jüngere Generation zur Aufbruchstimmung, das war was ganz Neues.“ Wolle Westermeier – ein Gründungsmitglied der „Black Devils“ – blickt zurück auf die 60er-Jahre, erinnert sich lebhaft an viele Details, als wenn es gestern...
21-jähriger Mann würgt Jobcenter-Mitarbeiter in Wattenscheid
Übergriff
Ein Verwirrter 21-Jähriger stürmte am frühen Mittwochmorgen die Arbeitsagentur in Wattenscheid. Die Polizei nahm ihn mit vereinten Kräften fest. Zuvor versuchte der Mann, der bereits zwei Tage vorher in einem Flüchtlingsheim auffällig geworden war, einen Überfall auf eine Frau.
Ein ganzes Berufsleben den Kleinen gewidmet
Menschen in WAT
Ursula Habel (65) verlässt die Ludwig-Steil-Kita und geht in den Ruhestand
Feuerwehrtopf für die Aufforstung einsetzen
Unwetter „Ela“
SPD, Grüne und Linke stellen Antrag an die Bezirksvertretung, die Mittel in Höhe von 15 300 Euro in Neuanpflanzungen zu stecken. Auch WAZ ruft zu Spenden auf
Mit Live-Show Talente fördern
Jugendkultur
„nachtfrequenz14 – Die lange Nacht der Jugendkultur“ wirft bereits ihre Schatten voraus: Das Wattenscheider Zukunftshaus X-Vision startet ab sofort die Bewerbungsphase für die kostenlose Show, die unter dem Motto „Wat geht reloaded“ am 27. September in der Stadthalle an der Saarlandstraße steigen...
Fotos und Videos
Batucada Sound Machine
Bildgalerie
Konzert
Aufräumaktion an Spielplätzen
Bildgalerie
Beseitigung der...
Musikzentrum
Bildgalerie
Baustelle
Detlef Diering´s Lieblingsweg
Bildgalerie
Spaziergang
Weitere Nachrichten aus dem Ressort