Das aktuelle Wetter Wattenscheid 14°C
Wattenscheid

Kriminelles Duo raubt 16-Jährigen aus

31.03.2008 | 20:35 Uhr

Überfall geschah am hellichten Tag in der Grünanlage am Ehrenmal.Polizei sucht nach jugendlichen Tätern Ein 16-jähriger Wattenscheider ist am Samstagmorgen gegen 10.50 Uhr von zwei unbekannten jungen Männern in der Grünanlage am Ehrenmal am Bußmannsweg ..

... ausgeraubt worden.Wie die Polizei erst gestern mitteilte, ist das Opfer in dem Park zu Fuß unterwegs gewesen, als ihn die Täter ansprachen. Es hat sich eine kurze verbale Auseinandersetzung entwickelt. Anschließend hielten die Kriminellen ihr Opfer fest, durchsuchten es und entwendeten ihm ein Handy, ein Schoko-Ticket sowie 70 Euro Bargeld. Mit seiner Beute flüchtete das Duo in Richtung Innenstadt.Das Opfer beschreibt die Räuber folgendermaßen: Der erste Täter soll ein etwa 18 Jahre alter Mann südländischen Typs gewesen sein. Er ist etwa 170 cm groß und korpulent. Bekleidet war er mit einer schwarzen Alfajacke, einer dunklen Strickmütze mit "NY-Emblem" und einer Jeanshose. Sein Komplize, ebenfalls männlich und vermutlich Südländer, ist etwa 16 bis 17 Jahre alt und gut 170 cm groß. Er ist schlank und hat kurze, dunkle Haare. Auch der zweite Täter soll dunkel gekleidet gewesen sein, unter anderem mit einem Kapuzenpullover. Hinweise zur Tat und den beschriebenen Personen nimmt das Kriminalkommissariat 34 unter Tel: 0234/909 3221 entgegen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Schwimm-Demo für das Hallenfreibad
Bad im Südpark
Oliver Buschmann ruft als Grüner und vor allem als Privatmann auf, am Sonntagmorgen in die Höntroper Fluten zu springen. Aktion für den Erhalt
Kinder löchern die Landtagschefin
Gertrudisschule
„Was macht ein Politiker den ganzen Tag? Wofür ist der Landtag zuständig? Wie entsteht ein Gesetz?“ Und vor allem: „Was tut die Politik eigentlich für uns Kinder – und was können wir tun, damit das getan wird, was wir uns wünschen?“ Die Kinder der Gertrudisschule hatten sich viel vorgenommen für den...
Vorlesewettbewerbe für Kinder in der Bücherei
„LiesWAT!“
Die Stadtbücherei Wattenscheid im Gertrudiscenter, Alter Markt 1, sucht lesefreudige Mitstreiter für ihre Vorlesewettbewerbe „Wer liest, gewinnt“.
St. Martin reitet über den Hellweg
Tradition
Der FSV Sevinghausen und die Kindertageseinrichtungen Friesenweg und Mandelweg laden ein zum großen St. Martinszug mit Martinsfeuer: Am Freitag, 7. November, bietet sich für Groß und Klein die Gelegenheit eines St. Martinszuges in traditionellem Gewand.
Gemeinsam fürs Germanenviertel
Quartiersentwicklung
Baugenossenschaft Bochum hat Niederlassung am Frankenweg eröffnet. Mieter und Eigentümer in diesem Viertel ziehen für Verbesserungen an einem Strang
Fotos und Videos
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
Musik mit Hundeballett
Bildgalerie
Konzert