Konzerte in der Kunstwerkstatt

Foto: Gero Helm

Die drei Musikerinnen Bettina Chaussabel, Valerie Bruhn und Marta Espirito Santo-Hoppe – allesamt an der Folkwang Hochschule und im Konzertleben tätig – haben sich auf die Suche nach Liedvertonungen zu Shakespeare-Texten gemacht und sich angesichts der unerwarteten Fülle, die in den Jahrhunderten seit Shakespeare entstanden ist, auf Vertonungen ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts konzentriert.

Eine Auswahl daraus stellen die Musikerinnen in der Kunstwerkstatt am Hellweg 9 vor. Das Konzert findet am heutigen Freitag, 23. Januar, statt und beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro, Kinder und Jugendliche frei. Die armenische Pianistin Ani Ter-Martirosyan ist dann am Sonntag, 25. Januar, am Hellweg zu Gast. Sie spielt ab 16 Uhr Werke von Beethoven, Schumann und Scryabin.