Das aktuelle Wetter Wattenscheid 11°C
Blaulicht

Kombi flüchtet nach Unfall

28.12.2012 | 13:33 Uhr
Funktionen
Kombi flüchtet nach Unfall

Wattenscheid. Die intensiven Ermittlungen der Polizei führten bislang noch nicht zur Identifizierung des Fahrers eines dunklen Kombis, der am 20. Dezember nach einem Verkehrsunfall flüchtete.

Was war geschehen? Kurz vor 20 Uhr befuhr eine Wattenscheiderin (22) mit ihrem Auto den Wilhelm-Leithe-Weg in westlicher Richtung. Die Ampel zeigte „grün“, so wollte sie die Berliner Straße überqueren und geradeaus in die Friedrich-Lueg-Straße einfahren. Ein dunkler Kombi kam ihr entgegen. Dessen Fahrer wollte, so die Polizei weiter, nach links in die Berliner Straße abbiegen. Dabei missachte er den Vorrang der 22-Jährigen Pkw-Fahrerin. Diese musste vollbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam auf der Mittelinsel der Kreuzung zum Stehen.

Durch den Zusammenstoß mit der erhöhten Bordsteinkante wurde die Ölwanne ihres Autos aufgerissen und es entstanden weitere Schäden. Der Fahrer des abbiegenden dunklen Pkw-Kombi setzte seinen Weg fort, ohne sich um das Unfallgeschehen zu kümmern.

Die Ermittler des Bochumer Verkehrskommissariats 1 bitten diesen sowie Zeugen, die Hinweise zum flüchtenden Fahrzeug sowie dessen Fahrer geben können, sich unter der Rufnummer 02327/963-3221 zu melden.

Redaktion

Kommentare
Aus dem Ressort
Bedenken der Bürger ernst nehmen
Ausblick 2015
Bezirksbürgermeister Manfred Molszich thematisiert auch Sportplatz Dickebankstraße. Möglichkeiten prüfen, um dann Bebauungsplan aufzustellen
„Flüchtlingsdorf Ruhrgebiet“ ins Leben gerufen
Hilfs-Initiative
Caritas und Serdar Yüksel: Hilfe hilft vor Ort in der Region Dohuk im Nordirak
Mutter verreist das Lenkrad und fährt gegen Masten
Polizei meldet
Der Grund: Zwei streitende Kinder auf der Rückbank des Autos. Ein drei-jähriges Kind leicht verletzt
Weiter Anwohnerprotest gegen Lkw
Leithe
„Wir Anwohner fühlen uns von der Stadt verschaukelt“, schimpft Björn Stiepeldey. Die Stadt hält entschlossen an der Ansiedlung der international...
RRX-Pläne lassen aufhorchen
Höntrop
Die Bahn macht zukünftig mobil mit dem RRX – auch in der Hellwegstadt. Der Rhein-Ruhr-Express soll frühestens ab 2021 im Halbstundentakt den...
Fotos und Videos
Propst-Hellmich-Promenade
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Karnevals-Gala
Bildgalerie
Stadthalle
Renaturierung der Südpark-Teiche
Bildgalerie
Höntrop