Kinder lernen „Erste Hilfe“

Foto: Haenisch / waz fotopool

Wattenscheid..  Was tun, wenn es einen Unfall auf dem Spielplatz gegeben hat? Auch Kinder können schon „Erste Hilfe“ leisten.

Aus diesem Grund bietet die Bücherei Wattenscheid im Gertrudiscenter, Alter Markt 1, in Kooperation mit dem Jugendrotkreuz Wattenscheid in den Sommerferien Erste-Hilfe-Kurse für Kinder ab sieben Jahren an. Die Nachwuchs-Sanitäter lernen in der Bücherei dabei die wichtigsten Grundlagen rund um Notruf, stabile Seitenlage und Verbinden kennen.

Los geht es am Donnerstag, 9. Juli. Die weiteren Kurse finden am Dienstag, 14. und 28. Juli, und Donnerstag, 23. Juli, statt. Die 90-minütigen Veranstaltungen beginnen jeweils um 10 Uhr. Das Entgelt beträgt zwei Euro für die Erste-Hilfe-Ausstattung.

Anmeldung und Info unter 0234/ 910 65 28 sowie persönlich in der Bücherei Wattenscheid.