Junge bei Unfall auf dem Weg zur Schule verletzt

Foto: WAZ FotoPool

Wattenscheid.. Ein zehnjähriger Junge wurde am 7. Mai gegen 7.45 Uhr auf dem Weg zur Schule bei einem Unfall leicht verletzt.

Er befand sich in einer Gruppe weiterer Kinder, als er in Höhe der Geitlingstraße 14 neben einer Einfahrt von einem dunkelblauen Kleinwagen rückwärts angefahren wurde. Der Schüler fiel dadurch zu Boden und wurde von der flüchtigen Autofahrerin durch die halb geöffnete Seitenscheibe kurz angesprochen. Sie entfernte sich anschließend in Richtung Dickebankstraße und hat nach Angaben von Zeugen kurze, blonde Haare.

Nun fragt die Polizei: Wer hat den Unfall gesehen und kann nähere Angaben machen? Hinweise: 0234/909-5206.