Jugendliche belästigt

Erneut meldet die Polizei einen Vorfall mit einem Exhibitionisten in der Hellwegstadt. So zeigte sich nun am Montag, 18. Mai, ein Mann in schamverletzender Weise gegenüber zwei Jugendlichen in der Innenstadt, nachdem es zuvor bereits im Stadtgarten zu einer ähnlichen Tat kam (die WAZ berichtete).

An der Straße „Old Wattsche“ fasste der Unbekannte gegen 20.30 Uhr in diesem Fall an sein Geschlechtsteil und flüchtete anschließend mit einem Fahrrad in Richtung Alter Markt bzw. Gertrudiscenter. Der augenscheinlich deutsche Täter ist circa 1,85 m groß, zwischen 45 und 60 Jahre alt und hat dunkle Haare, wie die Polizei mitteilt. Bekleidet war er mit einer dunklen Hose und Jacke, trug eine graue Wollmütze.

Das Bochumer Fachkommissariat für Sexualdelikte (KK 12) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 0234/909-4120 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE