Das aktuelle Wetter Wattenscheid 15°C
Polizei meldet

Halter von rotem Auto gesucht

03.07.2012 | 15:41 Uhr
Halter von rotem Auto gesucht

Wattenscheid. Ein eventueller Schadensverursacher hat sich selbst bei der Polizei gestellt. So sucht die Polizei nun den Halter eines kleinen roten Autos, das möglicherweise am vergangenen Freitag, 29. Juni, gegen 15.05 Uhr auf dem Parkplatz am Gertrudisplatz in Wattenscheid beschädigt worden ist. Ein Autofahrer aus Witten sei beim Ausparken gegen den gesuchten Kleinwagen gestoßen, teilt die Polizei weiter mit. Am Auto des Witteners entstand dadurch ein Lackschaden am Kotflügel. Wo und ob überhaupt das rote Auto beschädigt wurde, ist bislang unklar. Die Ermittler des Verkehrskommissariats suchen nun den beschädigten roten Kleinwagen, dessen Halter sowie weitere Zeugen und bitten darum, sich unter 0234/909-5205 (-3221 außerhalb der Geschäftszeiten) bei der Polizei zu melden.

Redaktion Wattenscheid



Kommentare
Aus dem Ressort
Frisch gepresster Saft ist ein Eppendorfer Original
Nabu & EHV
Der Nabu hat bereits am Freitag die Pressen angeworfen, ab heute steht wieder der Original-Eppendorfer-Apfelsaft zum Verkauf. Dazu öffnet um 10 Uhr ein Stand am Thorpe-Heimatmuseum, der Saft von der Eppendorfer Obstwiese ist in Paketen zu drei oder fünf Litern erhältlich.
Freude über den Gertrudispreis
Anne und Dr. Reinhard...
Anne und Dr. Reinhard Cebulla wurden am Freitagabend im Wattenscheider Rathaus mit dem Gertrudispreis 2014 ausgezeichnet. Damit werden Menschen geehrt, die sich nachhaltig um Wattenscheid verdient gemacht haben. Die beiden Preisträger engagieren sich seit Jahren im Bereich Kultur. Sie sind „Macher“...
Ein Tag nur für die Kinder
Weltkindertag
100 Knirpse und Erzieherinnen ziehen mit Trillerpfeifen zum Rathaus und finden Gehör. Kunterbunter Nachmittag mit vielen Aktionen im Stadtgarten
St. Joseph vergisst bedürftige Menschen gerade an Erntedank nicht
Glaube & Soziales
„Was uns die Erde Gutes spendet...“: Unter diesem Motto lädt die St. Joseph-Gemeinde zum Erntedank- und Caritas-Gottesdienst am Sonntag, 21. September, um 11 Uhr in die Kirche an der Geitlingstraße ein.
Blitzmarathon - Lob von der Polizei für Autofahrer in Bochum
Tempokontrollen
Der „Spitzenreiter“ beim Blitzmarathon der Polizei in Bochum und Wattenscheid ist bereits am Donnerstag mit 53 Stundenkilometern in einer Tempo-30-Zone gemessen worden. Die Quote der „Raser“ war bei der siebten Auflage stabil. Insgesamt sei das Geschwindigkeitsniveau an allen Tagen gesunken, so die...
Fotos und Videos
Wattenscheid aus der Luft
Bildgalerie
Von oben
Wattenscheid aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder