Das aktuelle Wetter Wattenscheid 11°C
Polizei meldet

Halter von rotem Auto gesucht

03.07.2012 | 15:41 Uhr
Halter von rotem Auto gesucht

Wattenscheid. Ein eventueller Schadensverursacher hat sich selbst bei der Polizei gestellt. So sucht die Polizei nun den Halter eines kleinen roten Autos, das möglicherweise am vergangenen Freitag, 29. Juni, gegen 15.05 Uhr auf dem Parkplatz am Gertrudisplatz in Wattenscheid beschädigt worden ist. Ein Autofahrer aus Witten sei beim Ausparken gegen den gesuchten Kleinwagen gestoßen, teilt die Polizei weiter mit. Am Auto des Witteners entstand dadurch ein Lackschaden am Kotflügel. Wo und ob überhaupt das rote Auto beschädigt wurde, ist bislang unklar. Die Ermittler des Verkehrskommissariats suchen nun den beschädigten roten Kleinwagen, dessen Halter sowie weitere Zeugen und bitten darum, sich unter 0234/909-5205 (-3221 außerhalb der Geschäftszeiten) bei der Polizei zu melden.

Redaktion Wattenscheid



Kommentare
Aus dem Ressort
Kunstwerkstatt gestaltet Kurz-Festival
Kultur
Der Freundeskreis der Kunstwerkstatt am Wattenscheider Hellweg 9 lädt am Wochenende zum Mini-Festival mit Elizabeth Hopkins (Klavier) und Boris Kucharsky (Violine) ein. Das Thema lautet diesmal „Franz Schubert und große Bewunderer“. Der Eintritt kostet jeweils zehn Euro, für Kinder und Jugendliche...
„Vorzeigeprojekt“ reformiert und verstärkt sich
Jugendarbeit
Wattenscheider Jugendprojekt X-Vision beteiligt sich mit Kooperationspartnern an „Pop To Go“. Kostenlose Workshops ab sieben Jahren sind bereits angelaufen. Auftritt im Schauspielhaus Bochum für den 15. Dezember geplant. Neues Personal unterstützt im täglichen Arbeitsablauf.
Literarischer Herbst liefert Highlight
Lesung
Autorin Monika Dahlhoff (73) liest am 4. November in der Stadtbücherei Wattenscheid Passagen aus ihrem Leben, welches von Schicksalsschlägen geprägt ist. LiesWat! trifft sich am 29. Oktober zur Jahreshauptversammlung und führt Vorstandswahlen durch. Erfolgreiches Ehrenamt soll fortgeführt werden.
„Adventsmarkt der Möglichkeiten“ gerettet
Kirchenburg
Noch vor einer Woche stand die fünfte Auflage des Wattenscheider „Adventsmarktes der Möglichkeiten“ vor dem Aus (die WAZ berichtete). Jetzt haben sich eine Reihe von Wattenscheider Geschäftsleuten und Unternehmen ein Herz gefasst und gespendet. Der Markt kann am ersten Adventswochenende wie geplant...
Erneut Einbrüche
Polizei
Am Nachmittag des 20. Oktober kam es zu zwei Wohnungseinbrüchen.
Fotos und Videos
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
Musik mit Hundeballett
Bildgalerie
Konzert