Das aktuelle Wetter Wattenscheid 22°C
Feuerwehr

Großübung der Feuerwehr

Zur Zoomansicht 09.09.2012 | 21:58 Uhr
Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool

Die Freiwillige Feuerwehr des Abschnitts West nutzte das leer stehende Altenheim Am Beisenkamp für Lösch- und Rettungsübung

Klicken sie sich durch die Fotostrecke unseres Fotografen Gero Helm

Gero Helm

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Batucada Sound Machine
Bildgalerie
Konzert
Aufräumaktion an Spielplätzen
Bildgalerie
Beseitigung der...
Musikzentrum
Bildgalerie
Baustelle
Detlef Diering´s Lieblingsweg
Bildgalerie
Spaziergang
Benefiz-Turnier
Bildgalerie
Traditionsturnier
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Ausstellung zeigt Paparazzi-Aufnahmen
Bildgalerie
Ausstellung
Bergung der "Costa Concordia"
Bildgalerie
Havarie
Tipps für den Hochsommer
Bildgalerie
Sommer
Badeverbot in der Ostsee
Bildgalerie
Warnung
Die Top-Verdiener Hollywoods
Bildgalerie
Stars
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Die WAZ öffnet Pforten...
Bildgalerie
16 Bäcker backen
Ferienspaß 2014
Bildgalerie
Tierischer Spaß
Nacht der tausend Lichter
Bildgalerie
Loveparade
Kanalisation
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Das Univiertel, Essen Grüne Mitte
Bildgalerie
100 Orte
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Löschzug Höntrop feierte
Bildgalerie
Feuerwehrfest
Erdbeerfest
Bildgalerie
City
Aus dem Ressort
Feuerwehrtopf für die Aufforstung einsetzen
Unwetter „Ela“
SPD, Grüne und Linke stellen Antrag an die Bezirksvertretung, die Mittel in Höhe von 15 300 Euro in Neuanpflanzungen zu stecken. Auch WAZ ruft zu Spenden auf
Mit Live-Show Talente fördern
Jugendkultur
„nachtfrequenz14 – Die lange Nacht der Jugendkultur“ wirft bereits ihre Schatten voraus: Das Wattenscheider Zukunftshaus X-Vision startet ab sofort die Bewerbungsphase für die kostenlose Show, die unter dem Motto „Wat geht reloaded“ am 27. September in der Stadthalle an der Saarlandstraße steigen...
Wildwuchs gefährdet Fußgänger
Rathenaustraße
Anwohner der Rathenaustraße in Eppendorf fordern von der Stadt, die gefährliche Fußweg-Situation weiter zu entschärfen.
Zahnschaden durch Fischstäbchen? Betrug fliegt auf
Betrug
Beim Versuch, gleich zwei Nahrungsmittelfirmen für eine beschädigte Zahnkrone verantwortlich zu machen, ist in Bochum offenbar eine Betrügerin aufgeflogen. Die 60-Jährige forderte laut Polizei Schadenersatz von den Firmen. Doch im E-Mail-Verkehr unterlief ihr ein vermeidbarer Fehler.
Polizei macht Räuber dingfest
Raubüberfall
Wie berichtet, wurde am 19. Juli gegen 8.50 Uhr auf der Alfredstraße in Günnigfeld eine 63-jährige Fußgängerin heimtückisch überfallen. Der Straßenräuber versuchte ihr die Geldbörse aus der Hand zu entreißen und setzte hierbei auch Faustschläge ein. Anschließend flüchtete er samt Beute - doch blieb...