Frau in der City überfallen

Foto: WAZ FotoPool

Wattenscheid..  Eine 24-Jährige wurde am Mittwoch, 7. Januar, gegen 15 Uhr in der Wattenscheider Fußgängerzone zum Opfer zweier Räuber. Dies teilt die Polizei jetzt mit.

Sie nahm in Höhe einer geschlossenen Boutique auf der Oststraße – Ecke Alter Markt – eine Mahlzeit zu sich. Diese Situation nutzten die Kriminellen aus. Während einer der Männer sie anrempelte, entriss ihr der Mittäter die schwarz-goldene Adidas-Tasche. Beide Straßenräuber rannten dann in Richtung Hochstraße davon. Die Frau nahm noch kurz die Verfolgung auf und sprach Passanten an; doch niemand half ihr. Somit blieben die Täter im Besitz der Beute: Dazu gehören nach jetzigem Stand der Ermittlungen Bargeld, eine Krankenkassenkarte sowie eine EC-Karte.

Das Wattenscheider Kriminalkommissariat 34 bittet unter 0234/909-8410 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.