Exhibitionist zeigt sich Schülerin

Foto: WAZ FotoPool

Wattenscheid..  Ein Exhibitionist hat sich am Freitag, 20. Februar, gegen 8 Uhr einem zehnjährigen Mädchen auf dem Weg zur Schule gezeigt.

In einer Hofeinfahrt an der Westfälischen Straße – nahe der Einmündung Wattenscheider Hellweg – zog der dort stehende Mann seine Hose herunter, als die Schülerin zu ihm guckte. Das Mädchen rannte sofort zur Schule und berichtete Lehrern von dem Vorfall. Die Polizei wurde eingeschaltet. Der Täter soll 38 bis 40 Jahre alt gewesen sein und eine schwarze Jacke, blaue Jeans und eine Wollmütze getragen haben.

Bereits am 16. Januar kam es zu einer ähnlichen Tat in Höntrop. Die Ermittler des Bochumer Fachkommissariats für Sexualdelikte (KK 12) prüfen derzeit, ob ein Zusammenhang zwischen den Fällen besteht. Sie bitten unter 0234/909-4120 oder -4441 (Kriminalwache) um Hinweise.