Boulevardtheater zeigt Komödie in der Stadthalle

Foto: Ingo Otto / WAZ FotoPool

Wattenscheid..  „Auf und davon“ heißt es am kommenden Montag, 2. Februar, im Rahmen der Boulevardtheater-Reihe in der Stadthalle, Saarlandstraße 40. Die Komödie mit Max Tidorf beginnt um 20 Uhr. Eintrittskarten kosten zwischen sechs und 18 Euro und sind unter 0234/ 610 32 32 zu haben. Weitere Info dazu auch auf www.stadthalle-wattenscheid.de im Internet.

Zum Inhalt heißt es: „Sie sind jung, sie sind hübsch – und sie sind ganz schön durchtrieben. Josephine und Elisabeth reisen rund um die Welt und verdienen sich ihren Lebensunterhalt damit, reiche Herren auf nicht ganz legale Weise um viel Geld zu erleichtern. In ihren Paraderollen als attraktive Gräfin mit momentanen Geldsorgen und deren liebenswerte Zofe konnten sie bislang noch jedes Männerherz erweichen. Doch eines Tages treffen sie auf Charlie, einen attraktiven und ausgekochten New Yorker Banker – und stehen vor einem Problem. Denn Charlie ist mindestens ebenso raffiniert wie die beiden Schönen und lässt sich nicht so leicht für dumm verkaufen. Es kommt zu einer Partnerschaft, die sich allerdings nur anfangs auf das Geschäftliche beschränkt, denn sowohl Josephine als auch Elisabeth finden rasch Gefallen an Charlie. Doch wie teilt man sich einen Mann? Und wer macht sich schließlich mit wem „auf und davon“ – oder eben auch nicht?!“

Ab Februar übernimmt dann auch Marko Vogt mit seiner Firma „Heinz Wurst“ das Catering in der Stadthalle. Derzeit laufen die dafür nötigen Umbauarbeiten.