Das aktuelle Wetter Wattenscheid 12°C

Kleinkind verbrennt sich...

Allein gelassen

25.05.2009 | 16:49 Uhr

Über die Entscheidung eines Mitarbeiters in der 112-Notruf-Zentrale ärgert sich die Höntroperin Christin Brabandt. Sie fühlt sich von der Feuerwehr allein gelassen.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Abschnittsübung der Feuerwehr
Bildgalerie
Feuerwehr
Töpfermarkt bleibt eine Erfolgsgeschichte
Bildgalerie
Villa Baare
Seit 400 Jahren in Wattenscheid
Bildgalerie
Evangelische Kirche
Aus dem Ressort
Kreisverkehr kommt, Eiche bleibt
Straßenbau
Bezirk stimmt für Straßenbau in Eppendorf. Beginn der Maßnahme in 2015
Arbeitslosigkeit früh vorbeugen
Arbeitsmarkt
Agentur für Arbeit Bochum meldet: „Positiver Trend auf dem Arbeitsmarkt setzt sich im September fort.“ Arbeitslosenquote sinkt wieder unter zehn Prozent. Pestalozzi Realschule veranstaltet am 2. Oktober Ausbildungsmesse „Fit for Future“ für 480 Schülerinnen und Schüler.
Geld für Grünanlagen und Schulen
Haushalt
Haushaltsmittel über rund 740 000 Euro stehen der Wattenscheider Bezirksvertretung im kommenden Jahr zur Verfügung. Die Mitglieder beschlossen gestern wie schon in den Vorjahren in einem gemeinsamen Antrag einstimmig, wofür sie das Geld verwenden wollen.
Einbruch in Mehrfamilienhaus
Einbruch
Unbekannte entwenden aus Wohnung u.a. Goldschmuck. Nachbar beobachtet unbekannten, verdächtigen Mann. Polizei bittet um Zeugenhinweise.
Anwohnerin beobachtet Einbruch und alarmiert Polizei
Blaulicht
Polizei stellt verdächtigen 20-Jährigen aus Gelsenkirchen auf der Hochstraße. Schaufensterscheibe eines Geschäfts eingeschlagen, Flucht durch Spielhalle.