Das aktuelle Wetter Wattenscheid 15°C

Kleinkind verbrennt sich...

Allein gelassen

25.05.2009 | 16:49 Uhr

Über die Entscheidung eines Mitarbeiters in der 112-Notruf-Zentrale ärgert sich die Höntroperin Christin Brabandt. Sie fühlt sich von der Feuerwehr allein gelassen.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Lärm in Westenfeld mindern
Politik
Bezirksvertretung tagt und setzt sich mit vielen Themen auseinander. Tempo-30-Zone an der Fritz-Reuter-Straße und weitere Nutzung der alten...
Taufstein steht auf Zollverein
St. Gertrud
Die Sonder-Ausstellung „Werdendes Ruhrgebiet. Spätantike und Frühmittelalter an Rhein und Ruhr“ läuft derzeit im Ruhr Museum auf Zeche Zollverein....
Schuhe werden zu Kunstobjekten
Projekt
Gesamtschüler/innen designen Laufwerk auch unter Verbraucheraspekten
Polizeihündin schnappt Altmetall-Dieb auf der Flucht
Blaulicht
Nach seinem Nachtdienst auf den Straßen von Essen machte sich ein Hundeführer des dortigen Polizeipräsidiums am 16. Februar auf den Heimweg nach...
Randale sorgt weiter für Zündstoff
Derby-Nachlese
Die Diskussion über das, was rund ums Regionalliga-Spiel zwischen der SG Wattenscheid 09 und der U23 des VfL Bochum vorgefallen ist, geht heute in die...
article
320060
Allein gelassen
Allein gelassen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/wattenscheid/allein-gelassen-id320060.html
2009-05-25 16:49
Wattenscheid