Das aktuelle Wetter Wattenscheid -1°C
Werbegemeinschaft:

Ärger über Müllhaufen vor der Kirche

28.12.2012 | 18:49 Uhr
Funktionen
Ärger über Müllhaufen vor der Kirche
Ein Müllhaufen zu Heiligabend vor der Friedenskirche.Foto:Uwe Danz

Wattenscheider Bürger haben sich über den Markt als „Weihnachtskirmes“ und zudem über und auch nach Weihnachten darüber aufgeregt und geärgert, dass über die Festtage ein Müllhaufen vom Weihnachtsmarkt übrig geblieben und vor der Friedenskirche liegen gelassen worden ist.

Dazu Wolfgang Dressler von der Werbegemeinschaft: „Der Weihnachtsmarkt ist erst am Heiligabend abgebaut worden. Es sollte aufgeladen werden, als dann ein Transportwagen kaputt gegangen ist. Wir haben versucht, den Umwelt Service Bochum zu erreichen, aber das klappte nicht. Natürlich sollte der Müll da nicht über Weihnachten herumstehen. Aber auf Grund des Defekts ging es nun einmal nicht anders.“

ewi

Kommentare
29.12.2012
21:08
Ärger über Müllhaufen vor der Kirche
von TownsEnd | #4

@ schwarz-gelb
Außerordentlich schön und erfolgreich ist ja nun wirklich was anderes. Anzuerkennen bleibt jedoch der Versuch. Dass manchens in Wattenscheid nicht funktioniert, liegt auch an der Vollkaskomentalität vieler Wattenscheider.

29.12.2012
20:49
Ärger über Müllhaufen vor der Kirche
von schlabberkaps | #3

@schwarz-gelb, was bekommen sie für ihre kommentare?
lebenslang freispiele an dem unsäglichen Spielautomatenwagen?

29.12.2012
10:45
Ärger über Müllhaufen vor der Kirche
von Schwarz-Gelb | #2

Anstatt sich über den Müllhaufen zu erregen, sollten wir lieber der Werbegemeinschaft und insbesondere Herrn Dressler für diesen außerordentlich schönen und erfolgreichen Weihnachtsmarkt Danke sagen. Weiter so !!!

29.12.2012
10:38
Ärger über Müllhaufen vor der Kirche
von TownsEnd | #1

So, so, es ging nicht anders. Dann hätte man den Müll doh einfach auf eines der anderen Fahrzeuge laden sollen, die die sonstigen Gegenstände transpotiert haben.Oder für eine Stunde ein Fahrzeug mieten. Ich sehe da auch die Werbegemeinschaft in der Pflicht, die die Innenstadt für diesen "Weihnachtszauber" hat zuweisen lassen. Herr Dressler, Sie sind doch sonst recht hartnäckig.

Aus dem Ressort
Schülerspektakel sorgt für Staunen
Zirkusgala
18. Gala des Watt’n Zirkus begeisterte am Freitag 400 Besucher. Sporthalle der Maria Sibylla Merian-Gesamtschule wird zur multimedialen Manege...
Anwohner kritisiert Bahn-Planung
Bahnhof
In ihrer Stellungnahme zur Planung „Rhein-Ruhr-Express (RRX)“ fordert Anwohner Dr.-Ing. Jürgen Wilms von der Stadt eine „klare Kante“. Er wohnt an der...
Einsatz für den sicheren Schulweg
Verkehrssicherheit
Seit über 35 Jahren ist Bernd Albers in der Verkehrserziehung tätig – in Theorie und Praxis. Insgesamt rund 130 große und kleine Aktivitäten, Aktionen...
Krepp krönt Karnevalswagen
Brauchtum
Lieber Rosen am Montag als Asche am Mittwoch: Ein altes Sprichwort, für das die Höntroper Gänsereiter-Frauen in dieser Woche wieder ordentlich...
Gesundheit soll Schule machen
Bildung
An der Gertrudisschule steht der Start des neuen Halbjahres im Zeichen der Gesundheit: Eine Woche lang dreht sich alles um dieses Thema.
Fotos und Videos
Schülerartisten begeistern
Bildgalerie
Zirkus-Gala
Früh übt sich
Bildgalerie
Karneval
article
7431152
Ärger über Müllhaufen vor der Kirche
Ärger über Müllhaufen vor der Kirche
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/wattenscheid/aerger-ueber-muellhaufen-vor-der-kirche-id7431152.html
2012-12-28 18:49
Wattenscheid