Absolventen sind stolz auf ihre Zeugnisse

Diese Teilnehmer/innen des Awo-Integrationskurses haben erfolgreich abgeschlossen und ihre Zertifikate erhalten.Foto:Jörg Schimmel
Diese Teilnehmer/innen des Awo-Integrationskurses haben erfolgreich abgeschlossen und ihre Zertifikate erhalten.Foto:Jörg Schimmel
Foto: Funke Foto Services
Was wir bereits wissen
Awo CentrumCultur bietet eine Vielzahl von Integrationskursen an

Eine Vielzahl von Kursangeboten für Migranten hat die Arbeiterwohlfahrt (Awo) CentrumCultur, Unterbezirk Ruhr-Mitte in Wattenscheid, seit der offiziellen Zulassung als Kursträger für Integrationskurse durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bereitgestellt.

In der Bilanz, Ende vergangenen Jahres, haben insgesamt zwölf Teilnehmer einen der ersten Kurse, einen sogenannten Elternintegrationskurs, erfolgreich abgeschlossen. In diesem insgesamt 960 Unterrichtsstunden umfassenden Kursus lernten die Teilnehmer, wie sie sich in alltäglichen Situationen, wie z.B. in Gesprächen mit den Nachbarn, Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmittel und Ähnlichem, sprachlich sicher verständigen können.

Der Kursus teilt sich auf in einen 900 Stunden umfassenden Sprachkurs und einen über 60 Stunden laufenden Orientierungskursus. Im Orientierungskurs wurde den Teilnehmern Wichtiges über die Geschichte und Kultur, die Gesetze, die Politik und die Werte von Deutschland vermittelt. Am Ende dieses Kurses wurden Prüfungen abgehalten. Von insgesamt 13 Teilnehmern haben zwölf diese bestanden. Sie haben ein Zertifikat über die erworbenen Sprachkenntnisse und die Teilnahme erhalten. Neben den Vorteilen für die Verständigung im Alltag, sind die nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung an die Teilnehmer ausgehändigten Zertifikate nicht zuletzt auch ein wichtiges Dokument für die Bewerbung am Arbeitsmarkt und für den Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit.