76-Jährige überfallen

Foto: dpa

Zwei junge südländisch aussehende Täter überfielen in den Mittagstunden des 1. Juli (12.13 Uhr) eine 76-jährige Frau. Die ältere Dame war von der Martin-Lang-Straße kommend in Richtung Steinhausstraße unterwegs. Dabei überquerte sie die dortige Fußgängerbrücke und wurde bereits von den noch nicht ermittelten Räubern verfolgt. Die Kriminellen stießen die Frau auf der Steinhausstraße von hinten um und entrissen ihr die Handtasche. Einer der Täter flüchtete in Richtung Kruppwald.

Die Frau wurde durch den Sturz glücklicherweise nur leicht verletzt und konnte nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen werden. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Das Wattenscheider Regionalkommissariat (KK 34) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 02327/963-8405 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise.