Das aktuelle Wetter Warstein 3°C
Sponsoring

Warsteiner Brauerei sponsert künftig Hertha BSC

19.04.2013 | 14:42 Uhr
Warsteiner Brauerei sponsert künftig Hertha BSC
Warsteiner lässt seine Partnerschaft mit Hertha BSC wieder aufleben.Foto: Thomas Nitsche

Warstein/Berlin.   Die Warsteiner Brauerei wird mit Beginn der Saison 2013/14 neuer Exklusivpartner von Hertha BSC und verlängert zugleich ihre bestehende Kooperation mit dem Berliner Olympiastadion. Warsteiner ist bereits seit 2004 Getränkepartner vom Hauptstadtstadion, in dem die Hertha ihre Heimspiele austrägt.

Die Exklusivpartnerschaft mit Hertha BSC sichert der Warsteiner Brauerei ab der Saison 2013/2014 auch bei den Hertha-Spielen umfassende Werbemaßnahmen und das Ausschankrecht bei Heimspielen von Hertha BSC. Die Sauerländer Brauerei war bereits von 2003 bis 2007 Sponsor des Hauptstadtclubs.

"Wir freuen uns sehr, unsere erfolgreiche Partnerschaft aus der Vergangenheit mit der Hertha wieder aufleben zu lassen", erklärt Thorsten Terlohr, Leiter Sponsoring und Events der Warsteiner Gruppe. "Natürlich hängt unsere künftige Zusammenarbeit auch mit der hervorragenden sportlichen Entwicklung der Hertha zusammen. Dazu werden wir auch unsere langjährige Partnerschaft mit dem Berliner Olympiastadion weiter ausbauen. Die Hertha und das Olympiastadion sind das Aushängeschild von Berlin, national und international."

"Mit Warsteiner tritt eine weitere absolute Premium-Marke wieder an die Seite von Hertha BSC", sagt Ingo Schiller, Geschäftsführer bei Hertha BSC. "Warsteiner und Hertha BSC - das ist ein Doppelpass mit Tradition. Es freut uns sehr, dass die Warsteiner Brauerei den Hauptstadtclub künftig wieder als kommunikative Plattform für sich nutzen wird", sagt Sportfive-Teamleiter Christian Jäger Jäger in Berlin und bedankt sich bei Carlsberg für sein Engagement und die gute Zusammenarbeit in den vergangenen sechs Jahren.

Kommentare
20.04.2013
14:42
Warsteiner Brauerei sponsert künftig Hertha BSC
von silera | #2

Ist mir egal, die Plörre kann man eh nicht trinken. Aber beide passen zusammen. Die einen können nicht Fußball spielen und verlieren, die anderen versuchen gelbes Wasser als Bier zu verkaufen.

20.04.2013
12:25
Warsteiner Brauerei sponsert künftig Hertha BSC
von knutknutsen | #1

Mag ich beides nicht!

Funktionen
Aus dem Ressort
Land Niedersachsen dankt freiwilligen Helfern aus Warstein
Auszeichnung
Während des Hochwassers 2013 kämpften Feuerwehrmänner aus dem Stadtgebiet Warstein im niedersächsischen Landkreis Lüchow-Dannenberg gegen die...
Hauptschule in Belecke wird wohl bestreikt
Lehrerstreik
Die Gewerkschaften haben zum Streik angestellter Lehrer in NRW aufgerufen. In Warstein ist am Donnerstag wohl nur die Hauptschule betroffen.
Bio-Mühle will Standort Sichtigvor sichern
Wirtschaft
Es ist ein eindeutiges Standortbekenntnis, was die Brüder Eiling auf dem Gelände ihrer Biomühle vorhaben: Sollte alles klappen, dann werden sie ab dem...
Schwierige Suche nach neuem Feuerwehr-Standort in Warstein
Feuerwehr
Die Feuerwache Warstein ist nicht mehr zeitgemäß. Doch einen Alternativ-Standort zu finden, gestaltet sich schwierig. Bisher erfüllt kein Grundstück...
Staupevirus im Sauerland – Tödliche Gefahr für Hunde
Staupe-Alarm
Staupe-Alarm im Sauerland: Bei einem in Bestwig-Berlar geschossenen Fuchs hat das Kreisveterinäramt den ansteckenden Virus festgestellt.
Fotos und Videos
Rosenmontagszug in Belecke
Bildgalerie
Rosenmontag
Rosenmontagszug in Warstein
Bildgalerie
Karneval
Krimi-Nacht der MüSiWa
Bildgalerie
Prunksitzung
Kappensitzung Hirschberg
Bildgalerie
Karneval
article
7857336
Warsteiner Brauerei sponsert künftig Hertha BSC
Warsteiner Brauerei sponsert künftig Hertha BSC
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/warstein/warsteiner-und-hertha-bsc-bilden-ein-team-in-der-fussball-bundesliga-id7857336.html
2013-04-19 14:42
Fußball-Bundesliga,Hertha BSC Berlin,Warsteiner Brauerei,Sponsoring
Warstein