Das aktuelle Wetter Warstein 2°C
Weltcup-Aktion

Warsteiner hilft SC Willingen

Zur Zoomansicht 27.03.2012 | 20:41 Uhr
Stoßen an auf die gemeinsame Aktion für den Weltcup (v.l.): Thomas Wulfert, Gebietsleiter Gastronomie Warsteiner; Dieter Schütz, Pressesprecher SC Willingen; Christiane Willeke, PR-Referentin Warsteiner, Jürgen Hensel, Präsident SC Willingen; Claudia Schwenk, Managerin Sponsoring und Event Warsteiner; Volkmar Hirsch, Rennleiter Weltcup.
Stoßen an auf die gemeinsame Aktion für den Weltcup (v.l.): Thomas Wulfert, Gebietsleiter Gastronomie Warsteiner; Dieter Schütz, Pressesprecher SC Willingen; Christiane Willeke, PR-Referentin Warsteiner, Jürgen Hensel, Präsident SC Willingen; Claudia Schwenk, Managerin Sponsoring und Event Warsteiner; Volkmar Hirsch, Rennleiter Weltcup.Foto: Hartwig Sellmann/WNM

"Warsteiner trinken - den Weltcup sichern". Mit diesem Slogan wollen die Warsteiner Brauerei und der SC Willingen weiteres Geld für den Umbau an der Mühlenkopfschanze sammeln.

Für jedes Warsteiner Pils, das in Willingen verkauft wird, spendet die Privatbrauerei 10 Cent an den Skiclub. 29 Gastronomiebetriebe haben das Premium Verum im Ausschank. Drei Monate läuft die Aktion des guten Willens . Ein weiterer Baustein, damit das beliebte Weltcup-Skispringen auch 2013 wieder im Upland stattfinden kann.

Hartwig Sellmann

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Stiftungsfest 2014
Bildgalerie
Bürgerstiftung
Soester Pferdemarkt im Sonnenschein
Bildgalerie
Pferdemarkt 2014
Eröffnung der Allerheiligenkirmes 2014
Bildgalerie
Soester Kirmes
Aufbau der Allerheiligenkirmes 2014
Bildgalerie
Soester Kirmes
Mord auf'm Dieploh in Warstein
Bildgalerie
Lesenacht
Populärste Fotostrecken
Wilde Posen bei den Music Awards
Bildgalerie
US-Preisverleihung
Top-Party in Unterwasserwelt
Bildgalerie
Festival der Liebe
Menden hat ein neues Prinzenpaar
Bildgalerie
Karneval
Rums-Bums
Bildgalerie
Fotostrecke
Junge Jecken
Bildgalerie
Kinderprinzenpaar
Neueste Fotostrecken
S 6 - Züge, Pannen, Fensterblicke
Bildgalerie
S-Bahn Rhein-Ruhr
Viele Gäste am ersten Tag in Hattingen
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt 2014
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Facebook
Kommentare
Umfrage
Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit

Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit "We love Warstein" rufen wir Sie dazu auf, Ihre Meinung abzugeben. Was ist Ihr Favorit?

 
Fotos und Videos
Bunter Ausklang der Montgolfiade
Bildgalerie
WIM 2014
Schnadezug in Waldhausen
Bildgalerie
Schnad
Nightglow-Finale in Warstein
Bildgalerie
WIM 2014
Aus dem Ressort
Hirschberg rüstet sich für die Weihnachtszeit
Weihnachtsmarkt
Auch wenn das Wetter nicht verrät, dass Weihnachten vor der Tür steht: In Hirschberg laufen die Vorbereitungen für den alljährlichen romantischen Weihnachtsmarkt auf Hochtouren. Am 6. und 7. Dezember, sowie am 13. und 14. Dezember wird die Dorfmitte wieder zur Märchenlandschaft.
Ein absolut erfolgreiches Jahr für die Südkompanie Allagen
Schützen
Auf ein erfolgreiches Schützenfestjahr 2014 können die Schützen der Südkompanie Allagen zurückblicken. Vergangenen Freitagabend eröffnete Hauptmann Tobias Piekarz die Versammlung im Allagener Sportlerheim und freute sich viele Schützen begrüßen zu dürfen. Besonders freute er sich über den König...
Erinnern als Lernen aus der Geschichte
Gedenken
Das Wetter war strahlend schön – der Anlass dagegen nicht: Zur Gedenkfeier für die Opfer der Euthanasie in der heimischen Klinik kamen gestern Bürger aus allen Ortsteilen zur Treise-Kapelle auf dem LWL-Klinik-Gelände. Das kleine Gotteshaus wurde für eine Stunde zu einem „Lernort“: Lernen, nicht zu...
100 Jahre Firmengeschichte in sportlichen 90 Minuten
Talk am Turm
100 Jahre sind es, auf die die Firma Köster in diesen Tagen zurückblickt. Anna Gemünd macht sich daher zusammen mit Franz-Bernd Köster auf den Weg zum Lörmecketurm, um über Steinabbau, aber auch Persönliches zu reden.
Kalender mit 23 Fenstern und vielen Türen
Kirche
Ein Zeichen gelebter Ökumene ist die erste gemeinsame Adventsfenster-Aktion, die am 1. Dezember startet. Wie bei einem großen Adventskalender wird dann an jedem Tag ein besonderes Fenster in einem Warsteiner Ortsteil geöffnet