Das aktuelle Wetter Warstein 18°C
Wirtschaft

Warsteiner-Chefin Catharina Cramer zeichnet Jahrhundertkoch Witzigmann aus

26.02.2013 | 16:54 Uhr
Warsteiner-Chefin Catharina Cramer zeichnet Jahrhundertkoch Witzigmann aus
Von links nach rechts: Lothar Menge, Juryvorsitzender und Vertriebsdirektor Gastronomie Warsteiner Gruppe, Roland Fischer (Gewinner Deutscher Gastronomiepreis Kategorie "Food"), Catharina Cramer, geschäftsführende Gesellschafterin Warsteiner Gruppe, Ehrenpreisträger Prof. Dr. h. c. Eckart Witzigmann, Marc Ciunis und Christoph Strenger (beide Gewinner Deutscher Gastronomiepreis Kategorie "Beverage").Foto: Warsteiner Brauerei

Warstein.   350 geladene Gäste aus Gastronomie, Wirtschaft und Politik besuchten die Verleihung des Deutschen Gastronomiepreises 2012 im Berliner Axica Kongresszentrum. Sie sahen, wie Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann von Warsteiner-Chefin Catharina Cramer mit dem Sonderpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde.

Eckart Witzigmann, der erste deutschsprachige Drei-Sterne- und Jahrhundertkoch, wurde bei der Verleihung des Deutschen Gastronomiepreises 2012 in Berlin mit dem Preis für sein Lebenswerk geehrt. Österreicher Witzigmann erhielt den Preis aus den Händen von Catharina Cramer, Geschäftsführende Gesellschafterin der Warsteiner Gruppe und Schirmherrin des Preises.

In der Begründung der Jury um ihren Vorsitzenden Lothar Menge heißt es: "Eckart Witzigmann setzte in seinem Leben, mit seinem Wirken internationale Maßstäbe in der Kochkunst und beeinflusst bis heute maßgeblich das Bewusstsein zum guten Essen in einzigartiger Art und Weise. Seine Leidenschaft fürs Kochen und schmackhaftes aber auch genussvolles Essen hat unser aller Leben ein Stück reicher, vielleicht sogar ein Stück weit besser gemacht."

Warsteiner-Chefin Catharina Cramer und Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann.Foto: Warsteiner Brauerei

Für seinen unermüdlichen Einsatz für individuelle Gastlichkeit, die er und sein Team mit der Liebe zu Kunst und Kultur seit Jahren erfolgreich leben, erhielt Roland Fischer den Deutschen Gastronomiepreis 2012 in der Kategorie "Food". Bereits seit 1991 leitet Familie Fischer das traditionsreiche Café Namenlos im Künstlerort Ahrenshoop. Nach und nach bauten sie es zum Hotel-Ensemble mit vier Häusern aus: Namenlos, Fischerwiege, Dünenhaus und Bergfalke.

Catharina Cramer: Gastronomie-Landschaft einzigartig in Deutschland

In der Kategorie "Beverage" erhielten Marc Ciunis und Christoph Strenger vom "east Hotel Bars & Lounges" in Hamburg den Deutschen Gastronomiepreis.

Warsteiner-Chefin Catharina Cramer lobte die gastronomischen Leistungen der Preisträger und Nominierten. "Die Gastronomielandschaft in Deutschland ist einzigartig. Es ist mir immer wieder eine große Freude, Gastronomen wertzuschätzen, die mit hoher Qualität, großer Leidenschaft und einer riesigen Portion Kreativität ihren Traum leben."

  1. Seite 1: Warsteiner-Chefin Catharina Cramer zeichnet Jahrhundertkoch Witzigmann aus
    Seite 2: Warsteiner sponsort Rock'n'-Heim-Festival mit Biffy Clyro, Ärzten, Seeed und Casper

1 | 2


Kommentare
Aus dem Ressort
„Holländer werden sich von der Maut abschrecken lassen“
Tourismus
Im Sauerland wächst die Kritik an den Mautplänen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt – vor allem aus Sorge, dass sich niederländische Urlauber demnächst andere Reiseziele suchen. Und auch bei Hirschberger Hoteliers macht sich Unmut breit.
Historischer Sudkessel thront über Sonnenterrasse
Biergarten-Check
Wenige Meter vom Verwaltungsgebäude der Warsteiner Brauerei entfernt lädt ein kupferner Sudkessel zum Verweilen ein. Der Biergarten des Sudhauses wartet mit diesem einmaligen Eyecatcher – und mit seiner zentralen, aber dennoch ruhigen Lage – auf.
Warsteiner Polizei verhaftet gesuchten Betrüger in Hotel
Festnahme
Ein gleich mit mehreren Haftbefehlen gesuchter mutmaßlicher Betrüger ist der Polizei in Warstein jetzt ins Netz gegangen. Der Gesuchte wurde in einem Hotel festgenommen. Wie die Polizei mitteilte, war er mit einem gestohlenen Auto unterwegs - und gestohlenen Autokennzeichen.
„In fünf Jahren klopfen die Rüthener an“
Sommerinterview
Die Sekundarschule – im ersten Teil des WP-Interviews nannte Manfred Gödde die neue Schulform als eine der positiven Entwicklungen in der Wästerstadt, die „ohne Theater“ realisiert worden sei. Doch die Differenzen mit Rüthen, die über eine Kooperation in diesem Bereich im März 2013 hochkochten,...
Verirrte Mauersegler in Suttrop wieder aufgepäppelt
Tiere
Mauersegler sind immer in der Luft – wenn sie am Boden sitzen, brauchen sie Hilfe. Diese Hilfe haben zwei Exemplare bei Stefanie Fleper gefunden. Die Tierliebhaberin aus Warstein-Suttrop hat die beiden Vögel aufgepäppelt – und eines der beiden sogar in die Mauerseglerklinik einliefern lassen.
Umfrage
Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit

Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit "We love Warstein" rufen wir Sie dazu auf, Ihre Meinung abzugeben. Was ist Ihr Favorit?

 
Fotos und Videos
Peter Eickhoff regiert die Bürgerschützen
Bildgalerie
Schützenfest in Belecke
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Vogelschießen in Allagen
Bildgalerie
Schützenfest
Warstein feiert den WM-Triumph
Bildgalerie
WM-Party