Das aktuelle Wetter Warstein 6°C
Sponsoring

Warsteiner Brauerei wird Premium-Partner bei Fortuna Düsseldorf

30.08.2012 | 16:53 Uhr
Fortuna Düsseldorf und Frankenheim Alt verlängern den Sponsoren-Vertrag und holen die Warsteiner Brauerei als Partner mit ins Team.

Düsseldorf/Warstein.  Die Warsteiner Brauerei verstärkt ihr Engagement für den Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf. Mit der Hauptmarke steigt die Warsteiner Gruppe als Premium-Partner ins Sponsoring ein. Warsteiner bekommt mehr Werbeflächen im Stadion und die Option für PR-Aktionen mit dem Tradtionsklub. Altbier-Produzent Frankenheim, das zur Warsteiner Gruppe gehört, arbeitet bereits seit neun Jahren mit der Fortuna zusammen.

Frankenheim hat den Sponsoren-Vertrag verlängert. Seit der Saison 2003/2004 hält die Privatbrauerei der Fortuna die Stange. Damals war der Traditionsverein vom Niederrhein in der Versenkung verschwunden. Die sportliche Talfahrt führte nach dem Abstieg aus der 1. Bundesliga (1997) und der 2. Bundesliga (1999) bis hinunter in die Fußball-Oberliga (2002).

2004 stieg die Fortuna nach zwei Jahren wieder zur Regionalliga Nord auf. 2008 schaffte sie den Sprung in die 3. Liga. Seitdem ging es unter Trainer Norbert Meier steil nach oben. Halb Düsseldorf feierte 2009 das Comeback seiner Fußball-Profis in der 2. Bundesliga. Im Mai 2012 gab's die nächste Fete: Fortuna setzte sich in zwei Relegationsspielen gegen Hertha BSC Berlin als Aufsteiger durch. Ein Traum ging in Erfüllung: Nach 15 Jahren war Düsseldorf wieder Erstligist.

Und auch die aktuelle Saison hat gut begonnen. Neuling Düsseldorf gewann mit 2:0 beim FC Augsburg. Am Samstag (18.30 Uhr) steht die Bundesliga-Heimpremiere gegen Borussia Mönchengladbach auf dem Programm. Das Niederrhein-Derby ist den Umständen entsprechend ausverkauft. Nur 30 000 Fans dürfen das Spiel live erleben. Ursprünglich sollte es sogar ein Geisterspiel werden. Weil Fortuna-Fans im zweiten Relegationsspiel gegen Hertha den Platz gestürmt hatten, plante der DFB harte Sanktionen. Letztlich wurde dann doch 30 000 Zuschauern der Eintritt in der Arena genehmigt.

Klares Bekenntnis zum Standort Düsseldorf

Im Stadion verkauft wird neben dem Frankenheim-Altbier auch Warsteiner Pils vom Faß. Das war schon vergangene Saison der Fall. „Für uns ist diese Zusammenarbeit ein klares Bekenntnis zum Standort Düsseldorf“, erklärt Thorsten Terlohr, Leiter Sponsoring und Events der Warsteiner Gruppe. Mit dem Einstieg der Hauptmarke stärkt das Haus Cramer der Fortuna noch stärker den Rücken. Die Warsteiner bekommt im Gegenzug mehr Werbeflächen und Optionen für verschiedene PR-Aktionen.

Fortuna jubelt

Rainer Cox, Geschäftsführer der Frankenheim, sieht in der Partnerschaft mit Fortuna Düsseldorf eines der wichtigsten Engagements, das die Warsteiner Gruppe im Bereich Sportsponsoring zeigt. Cox: „Die Entwicklung der Fortuna auf dem Platz und der gute Start in der Fußball-Bundesliga machen deutlich, was Mannschaft und Verein leisten." Im bezahlten Fußball unterstützt Warsteiner sonst nur noch den Zweitligisten SC Paderborn als Partner.

Fortuna-Präsident lobt treuen Partner Warsteiner

Die geschäftliche Beziehung zur Fortuna pflegt das Unternehmen jetzt auch mit der Hauptmarke. Das Sponsoring wird ausgebaut. Düsseldorfs Präsident Peter Frymuth ist begeistert vom werbewirksamen Zuspruch aus dem Sauerland: „Die Warsteiner Gruppe stand uns in guten, aber vor allem auch in weniger guten Zeiten als zuverlässiger Partner zur Seite. Wir freuen uns über die Bereitschaft, unserem Verein treu zu bleiben und den sportlichen Weg von Fortuna Düsseldorf in der Bundesliga weiter zu begleiten.“

(has)



Kommentare
30.08.2012
21:21
Warsteiner Brauerei wird Premium-Partner bei Fortuna Düsseldorf
von fk62 | #1

War es Warsteiner oder Frankenheimer, von dem der Autor zu viel getrunken hat?
Das Comeback in der 2.Liga feierten die meisten Düsseldorfer schon 2009, in den Relegationsspielen gegen Hertha gab es nur einen Sieg und das Spiel gegen Gladbach beginnt um 18:30, wobei im Stadion viele Plätze zwangsweise leer bleiben werden.

Aus dem Ressort
Moderne Solartechnik auch für alte Laternen
Beleuchtung
Der Bauausschuss beschäftigte sich am Mittwoch mit moderner Straßenbeleuchtung. Die LED-Technik ist nicht billig, aber dafür sinken die Stromkosten rapide und außerdem halten die Lampen länger. Ein Experte gab aufschlussreiche Informationen an die Politiker.
Riegel vor, denn sicher ist sicherer
Aktionswoche
Polizei berät auf dem Belecker Marktplatz Besucher und gibt Tipps zur Einbruchprävention.
Models für Brautmode gecastet
Hochzeitsmesse
Andre Goesmann suchte Mädchen für die neue Kollektion. Kleider sollen auf Hochzeitsmesse präsentiert werden.
Viele Autofahrer ignorieren Einbahnstraße am Wiebusch
Umleitung
Damit den Beleckern ein 15 Kilometer langer Umweg ins Industriegebiet Wiebusch erspart bleibt, hat die Stadt kurzerhand einen Feldweg zur Einbahnstraße umdeklariert. Der soll nun von vielen Autofahrern auch in die falsche Richtung benutzt werden. Unsere Beobachtungen an der Einbahnstraße im...
Grünflächen statt Grabfelder
Friedhof
Auf den Friedhöfen gibt es immer mehr leere Flächen, weil sich die Bestattungskultur geändert hat. In Hirschberg sucht man per Pilotprojekt nach einer Lösung des dadurch entstehenden Problems. Das es vor allem auf Feld 3 gibt.
Umfrage
Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit

Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit "We love Warstein" rufen wir Sie dazu auf, Ihre Meinung abzugeben. Was ist Ihr Favorit?

 
Fotos und Videos
Wir sind Warstein!
Bildgalerie
Warsteiner Herbst
Brauer-Taufe & Stadtlauf
Bildgalerie
Warsteiner Herbst
Brauer-Umzug in Warstein
Bildgalerie
Warsteiner Herbst
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung