Das aktuelle Wetter Warstein 10°C
Polizei

Teures Herz aus Stein in Warstein gestohlen - Kripo beißt auf Granit

26.06.2012 | 18:06 Uhr
Teures Herz aus Stein in Warstein gestohlen - Kripo beißt auf Granit

Warstein.   Ein Herz aus Stein ist in Warstein verschwunden. Die Kriminalpolizei beißt bei ihren Ermittlungen auf Granit und fragt sich: Wie kam der 48 Kilo schwere Stein vom Ausstellungsgelände eines Steinmetzes? Hat der Dieb das 400 teure Euro Herz etwa seiner Liebsten vor die Tür gelegt? War jemand auf der Suche nach einem Geburstagsgeschenk?

Seit der Nacht zum vergangenen Freitag fehlt auf dem Gelände des Steinmetzbetriebes in der Augustastraße das in Stein gemeißelte Schmuckstück. Ein Herz aus poliertem roten Granit hat auf krimineller Basis den Besitzer gewechselt. Ob der Täter das 400 Euro teure Herz seiner Liebsten vor die Tür gelegt hat oder es zum nächsten Geburtstag verschenken möchte, das ist bisher noch ein Rätsel für die Polizei.

48 Kilogramm schwer

Eigenhändig verstaut haben dürfte der Dieb seine schwerwiegende Beute wohl kaum. Das Herz aus Stein hat ein Gewicht von 48 Kilogramm und dürfte laut Polizeibericht mit einem Fahrzeug abtransportiert worden sein. Die Kripo bittet Zeugen, die Angaben zum Verbleib des Granitsteins geben können, sich bei der Polizei in Warstein zu melden: Telefon 02902-91000.

(has)



Kommentare
Aus dem Ressort
Sparen ist wichtig - unabhängig vom Zinsniveau
Weltspartag
Ende Oktober ist Weltspartag. Auch bei den heimischen Kreditinstituten waren die Kinder und Jugendlichen aufgerufen, ihre Spardosen leeren zu lassen. Als Belohnung gab es auch noch Geschenke. Aber lohnt sich das Sparen überhaupt noch?
Positiver Trend nicht in Rüthen
Arbeitsmarkt
Die Zahlen auf dem Arbeitsmarkt im Oktober sind positiv. Aber nicht in Rüthen, denn dort sind im Oktober mehr Menschen auf der Suche nach einem neuen Job gezählt worden.
Volksbank Hellweg baut Geldautomaten in Allagen ab
Schließung
Schon zum 30. November schließt die Volksbank Hellweg ihre Automatenstelle in Allagen. Der Geldautomat im Eingangsbereich einer Zahnarztpraxis wurde zu selten benutzt, um anstehende Investitionen zu rechtfertigen. Die Politik reagiert verärgert und wirft der Volksbank vor, sich nicht an Zusagen zu...
Eine „Atempause“ für die Gäste im Neubau
Tagespflege
Tag der offenen Tür präsentiert neues Projekt der Caritas im Kreis Soest. Tagespflege und Sozialstation nun in einem Gebäude untergebracht.
Ehemalige Grundschule wird zum Ort der Generationen
Hirschberg
Die ehemalige Christophorus-Grundschule in Hirschberg ist mehr als zwei Jahre nach ihrer Schließung zum Treffpunkt der Generationen geworden. Vereine und Gruppen haben den Altbau wieder mit Leben gefüllt. Ein Vorbild für leer stehende Warsteiner Schulen ist das Hirschberger Modell aber nicht.
Umfrage
Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit

Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit "We love Warstein" rufen wir Sie dazu auf, Ihre Meinung abzugeben. Was ist Ihr Favorit?

 
Fotos und Videos
Wir sind Warstein!
Bildgalerie
Warsteiner Herbst
Brauer-Taufe & Stadtlauf
Bildgalerie
Warsteiner Herbst
Brauer-Umzug in Warstein
Bildgalerie
Warsteiner Herbst
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung