Das aktuelle Wetter Warstein 14°C
Schnadezug

Suttroper kontrollieren Grenzen

Zur Zoomansicht 10.06.2012 | 14:44 Uhr
Impressionen vom Schnadezug Suttrop. Begrüßung der Teilnehmer.
Impressionen vom Schnadezug Suttrop. Begrüßung der Teilnehmer.Foto: Gabi Alz-Wulfert / WP

Die Suttroper kontrollierten ihre Grenzen. Die Grenzen mit den Nachbargemeinden Kallenhardt, Rüthen und Altenrüthen standen im Mittelpunkt des Schnadezuges der Suttroper.

Die Grenzen mit den Nachbargemeinden Kallenhardt, Rüthen und Altenrüthen standen im Mittelpunkt des Schnadezuges der Suttroper.

Manfred Böckmann

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Bunter Ausklang der Montgolfiade
Bildgalerie
WIM 2014
Schnadezug in Waldhausen
Bildgalerie
Schnad
Nightglow-Finale in Warstein
Bildgalerie
WIM 2014
Montgolfiade-Woche in Bildern
Bildgalerie
WIM 2014
WP-Mobil auf dem WIM-Gelände
Bildgalerie
WIM 2014
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Kreisschützenfest
Bildgalerie
Fotostrecke
Das bunte Handball Wochenende
Bildgalerie
Handball
Wilzenberg-Turm
Bildgalerie
Fotostrecke
Arnsbergs Schützenkönigspaare
Bildgalerie
Schützenkönigspaare
80 Jahre Volksgarten
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Fünf Jahrzehnte Essen
Bildgalerie
Historische Essen-Fotos
Friedrich-Koepe-Straße
Bildgalerie
Straßengeschichten
Die Region Gerona von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Tag des offenen Denkmal
Bildgalerie
Moers
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Facebook
Kommentare
Umfrage
Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit

Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit "We love Warstein" rufen wir Sie dazu auf, Ihre Meinung abzugeben. Was ist Ihr Favorit?

 
Fotos und Videos
Streetbob-Spektakel in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Streetbob-WM in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Aus dem Ressort
10 Tage positiver Stress machen Löser Spaß
WIM
Die WIM ist vorbei und deren Chef Hermann Löser ist zufrieden. Immerhin zehn von 18 möglichen Starts fanden auf der Montgolfiade in Warstein auch statt. Außerdem blickt Löser lieber nach vorne, schließlich wird 2015 ein Jubiläum gefeiert.
Känguru-Ballonform eine ganz andere Hausnummer
WIM
Deutschland-Premiere von „Polly“ und „Tom“. Jürgen Gudemann, Ralf Niemeier und Linda Raulf packten auf dem WIM-Gelände kräftig mit an beim Aufrüsten der Sonderform. Sie hatten sich über die WP dafür beworben.
Grenzkontrolle auch per Probesitzen
Schnade
Nur alle sieben Jahre begeben sich die Waldhausener auf Schnad und kontrollieren ihre Grenzen. Am Samstag war es einmal wieder so weit. Im Laufe des Zuges wurde die Gruppe dabei immer größer.
Grandioses Nightglow zum Montgolfiade-Finale in Warstein
WIM-Finale 2014
Die 24. Warsteiner Montgolfiade hat ein grandioses Finale hingelegt. Mehr als 100 Ballone gingen am letzten Tag in die Luft. Glanzpunkt am Samstagabend war das spektakuläre Nightglow mit 25 Ballonhüllen und den Sonderformen Tom und Polly. 31 000 Besucher staunten über ein fulminantes Höhenfeuerwerk.
Franz-Josef Enste bereut Verkauf des Gasthofs Stimm Stamm
Verwahrlosung
Der langjährige Eigentümer der Traditionsgaststätte „Stimm Stamm“ beklagt sich über die zunehmende Verwahrlosung des seit vier Jahren leer stehenden Gebäudes. Der neue Eigentümer, die Warsteiner Brauerei, befindet sich in Gesprächen mit Interessenten – spruchreif sei indes nichts.