Das aktuelle Wetter Warstein 13°C
Schnadezug

Suttroper kontrollieren Grenzen

Zur Zoomansicht 10.06.2012 | 14:44 Uhr
Impressionen vom Schnadezug Suttrop. Begrüßung der Teilnehmer.
Impressionen vom Schnadezug Suttrop. Begrüßung der Teilnehmer.Foto: Gabi Alz-Wulfert / WP

Die Suttroper kontrollierten ihre Grenzen. Die Grenzen mit den Nachbargemeinden Kallenhardt, Rüthen und Altenrüthen standen im Mittelpunkt des Schnadezuges der Suttroper.

Die Grenzen mit den Nachbargemeinden Kallenhardt, Rüthen und Altenrüthen standen im Mittelpunkt des Schnadezuges der Suttroper.

Manfred Böckmann

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Start der Sekundarschule
Bildgalerie
Eröffnung
Kompaniefest lockt
Bildgalerie
Fröhlicher Sommerabend
Plattdeutscher Nachmittag
Bildgalerie
Brauchtum
Möhnesee-Triathlon 2014 - Wettkampf
Bildgalerie
Triathlon
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Leoparden-Baby in Berlin
Bildgalerie
Raubkatze
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Casper begeistert 5.000 Fans
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Hohokum
Bildgalerie
Geschicklichkeit
Bayern gewinnt Saisonauftakt
Bildgalerie
Bundesliga
Kalt erwischt bei 15 Grad
Bildgalerie
Heiligenhaus
Facebook
Kommentare
Umfrage
Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit

Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit "We love Warstein" rufen wir Sie dazu auf, Ihre Meinung abzugeben. Was ist Ihr Favorit?

 
Fotos und Videos
Beste Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit
Warsteiner Pilger unterwegs
Bildgalerie
Werl-Wallfahrt
Suttrop am Sonntag - Sommerfest
Bildgalerie
Sommerfest
Südwestfalen im WM-Fieber
Bildgalerie
WM-Fieber
Aus dem Ressort
Lehm soll Grundwasser vor Altlasten schützen
Hirschberg
Die Tankstelle in Hirschberg samt Autowerkstatt Schleimer ist schon lange Geschichte. Doch noch immer ist die Belastung des Bodens ein Thema.
Bullerteichfreunde bieten Steine für alle Zipperlein
Festwochenende
Leiden Sie an morschen Knochen oder klagen über Haarausfall und Hauterkrankungen? Die Warsteiner Bullerteichfreunde können da vielleicht Abhilfe schaffen. „Es soll auch mal etwas zu lachen geben“ meinte Manfred Gödde, Ideengeber der selbst kreierten „Warsteiner Energiesteine“.
Der 1. Weltkrieg aus privater Sichtweise
Geschichte
Der blutigste Tag in der Geschichte des Kirchspiels jährt sich heute zum 100. Mal. Drei Wochen nach Kriegsbeginn starben am 22. August 1914 acht junge Männer aus dem Kirchspiel. An sie und die Auswirkungen des 1. Weltkriegs auf das Möhnetal erinnert Ortsheimatpfleger mit einem 100-seitigen...
Sekundarschule startet in ihr erstes Schuljahr
Bildung
Aufbruch in eine neue Ära: Die Sekundarschule im Schulzentrum Belecke ist offiziell gestartet. Am Donnerstag begrüßte Schulleiter Marcus Schiffer 87 Schüler und ihre Eltern zum Auftakt in eine Schulkarriere, die es in dieser Form in der Wästerstadt noch nicht gab.
Gelände an der Rofuhr ist Treffpunkt für Kinder und Eltern
Spielplatz-Serie
Fast nur Lob haben die Eltern für den Spielplatz an der Rofuhr in Sichtigvor übrig. Lage, Vielfalt und Zustand der Spielgeräte machen das Gelände zu einem beliebten Treffpunkt für Kinder und Eltern. Nur ein Fußballtor wirkt wie ein Schildbürger-Streich.