Das aktuelle Wetter Warstein 9°C
Warsteiner Herbst

Stadtfest statt Warsteiner Herbstkirmes - Keine Langeweile auf dem Marktplatz

21.09.2012 | 17:59 Uhr
Stadtfest statt Warsteiner Herbstkirmes - Keine Langeweile auf dem Marktplatz
Aus der Kirmes wird ein Stadtfest: Der Vorstand des Verkehrs- und Gewerbevereins Warstein mit Christoph Schnitt-Nüse (l.) an der Spitze präsentiert das neue Konzept.Foto: Manfred Böckmann

Warstein. Gleichwohl ist das Gremium davon überzeugt, den richtigen Weg zu gehen – der Schwerpunkt liegt künftig nicht mehr auf den großen Fahrgeschäften (bei denen es immer mehr Platzprobleme durch strengere Vorschriften gab), sondern auf Attraktionen für die jüngeren Besucher und einem Unterhaltungsprogramm auf der Bühne. Die wird vor der Pankratius-Kirche aufgebaut und soll damit auch die ältere Generation locken – und zum Bleiben animieren.

„Die vorhandenen und genehmigten Stellflächen in der Innenstadt reichen nicht aus, um moderne, attraktive Fahrgeschäfte mit entsprechend großen Ausmaßen aufzustellen“, betont Schmitt-Nüse. „Deshalb liegt der Schwerpunkt 2012 bei kleinen Kindern, denen wir mit Kinderkarussell, Kinderschleife, Trampolin, Eisenbahn und Spielgeschäften ein Angebot bieten möchten.“

Gleichzeitig ist die Brauerei weiter mit im Boot, sorgt mit Hopfenkönigin, Brauertaufe und Brauerfestumzug für Kontinuität. „Wir freuen uns, dass wir die Brauerei mit dem neuem Konzept wieder für unser Fest gewinnen können“, so der Vorsitzende.

Mehr Flexibilität

Marktmeister Ulrich Geisler sieht im neuen Namen des Stadtfestes „Warsteiner Herbst“ einen wichtigen Vorteil: „Wir haben jetzt mehr Flexibilität, um den Leuten Unterhaltung zu bieten.“

Mit dabei sind auch Warsteiner Gruppen - im kommenden Jahr sollen frühzeitig Gespräche geführt werden, damit diese dann noch stärker eingebunden werden können.

Vor der Pankratius-Kirche steht eine 50 Quadratmeter große Bühne für unterschiedlichste Programmpunkte zur Verfügung. Am Freitag, 19. Oktober, findet um 16.30 Uhr die Eröffnung mit Fassanstich (durch Bürgermeister Gödde und Ortsvorsteherin Wiese) unter Begleitung der Spielleutevereinigung statt. Zauberer Carsten Risse zeigt seine Künste. Am Samstag sind der MGV 1858 sowie – in bewährter Form – die „Blechschänder“ dabei. Abends gibt’s ein großes Platzkonzert mit der niederländischen Formation „Voorwaarts“ aus Swaartsluis.

Der Krammarkt, Höhepunkt des Montags, soll bereits am Sonntag starten; dann haben auch die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet, rollt der Brauerumzug durch Warstein. Am Montag unterhält das Seniorenorchester Soest beim musikalischen Frühschoppen; von 14 bis 18 Uhr schließt sich ein Kindertrödel an. Außerdem gilt an diesem Tag von 14 bis 15 Uhr das Motto „einmal kaufen, zweimal fahren“.

Für die Bewirtung – von den typischen Imbissbuden einmal ganz abgesehen – sorgt Erlebnisgastronom Frank Philipp und die Cocktailbar vom Veranstaltungsservice Patrik Risse.

Manfred Böckmann



Kommentare
30.09.2012
04:40
Stadtfest statt Warsteiner Herbstkirmes - Keine Langeweile auf dem Marktplatz
von bluppdidupp | #1

Welche Fahrgeschäfte (abseits vom Kinderzeug) kommen denn?

Aus dem Ressort
21 Pfleger bestehen Prüfungen beim LWL
Urkunden
2330 theoretische und 2786 praktische Stunden: Das ist die beeindruckende Bilanz des aktuellen Abschlusskurses der Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe Lippstadt der Kliniken Lippstadt und Warstein im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL).
Jede Pfeife einzeln und sorgfältig gereinigt
Belecke.
Ein besonderes Konzert zu einem ganz besonderen Anlass: Nach zwölf Wochen Renovierungsarbeiten mit Überbrückungsmusik durch ein Orgel-Keyboard war die Freude beim Benefizkonzert in der Propsteikirche St.-Pankratius am Sonntag in Belecke gleich doppelt groß. Denn nach 23 Jahren stand erstmals wieder...
Kanalsanierung hat im ersten Bauabschnitt begonnen
Legionellen
Die Arbeiten zur Sanierung des städtischen Verbindungskanals von der Brauerei zur kommunalen Kläranlage haben begonnen. In insgesamt vier Bauabschnitten soll der vier Kilometer lange Kanal erneuert oder saniert werden. Die Maßnahme soll Ende Juni 2015 fertig sein, erläutert Jawad Kayed von den...
Kampf dem städtischen Herbstlaub
Abfall
Es ist ein wiederkehrendes Ärgernis: Spenden die städtischen Bäume im Sommer kühlenden Schatten, so sorgen sie im Herbst vor allem für eines – Unmengen an Laub, das die Anwohner nicht nur selbst zusammenkehren müssen, um die Gehwege von rutschigen Blättern frei zu halten, sondern auch...
Anspruchsvolle Einstimmung auf den Herbst
Kultur
Zehn Jahre Westfalen Classics – das internationale Musikfestival feiert in diesem Jahr ebenso wie das Festival „Celloherbst am Hellweg“ ein rundes Jubiläum. Erstmalig fand in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Westfalen e.V. auch eine Kooperation zwischen den beiden etablierten Konzertreihen statt.
Umfrage
Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit

Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit "We love Warstein" rufen wir Sie dazu auf, Ihre Meinung abzugeben. Was ist Ihr Favorit?

 
Fotos und Videos
Der Festzug beim Kreisschützenfest
Bildgalerie
Kreisschützenfest
Kreisschützenfest in Arnsberg II
Bildgalerie
Kreisschützenfest
Kreisschützenfest in Arnsberg
Bildgalerie
Kreisschützenfest
Bunter Ausklang der Montgolfiade
Bildgalerie
WIM 2014