Das aktuelle Wetter Warstein 5°C
WIM 2012

Profi-Kicker zu Gast bei Montgolfiade

Zur Zoomansicht 03.09.2012 | 20:16 Uhr
Spieler des Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf und des Zweitligisten SC Paderborn zu Gast auf der WIM
Spieler des Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf und des Zweitligisten SC Paderborn zu Gast auf der WIMFoto: WP

Drei Fußball-Profis und BVB-Stadionsprecher Norbert Dickel waren zu Gast bei der 22. Warsteiner Montgolfiade.

Oliver Fink von Fortuna Düsseldorf sowie Jens Wemmer und Markus Krösche vom SC Paderborn besuchten die 22. Warsteiner Montgolfiade. Auch BVB-Legende Norbert Dickel schaute vorbei und moderierte gemeinsam mit Kollege Jürgen Lutter, der Stadionsprecher beim SC Paderborn ist. Klicken Sie durch die Bilder von Georg Giannakis

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Kreisschützenfest in Arnsberg
Bildgalerie
Kreisschützenfest
Kreisschützenfest in Arnsberg
Bildgalerie
Kreisschützenfest
Bunter Ausklang der Montgolfiade
Bildgalerie
WIM 2014
Schnadezug in Waldhausen
Bildgalerie
Schnad
Nightglow-Finale in Warstein
Bildgalerie
WIM 2014
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Tag des Sports und Panoramalauf
Bildgalerie
Balver Tag des Sports
Nachtschwärmer unterwegs
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Impresionen vom Citylauf
Bildgalerie
Laufen in Schwelm
Die Beverstraße
Bildgalerie
Straßenserie
Stadtverbandstag
Bildgalerie
Feuerwehr
Fest der Kulturen
Bildgalerie
Gysenbergpark
Facebook
Kommentare
Umfrage
Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit

Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit "We love Warstein" rufen wir Sie dazu auf, Ihre Meinung abzugeben. Was ist Ihr Favorit?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
„Der Marktplatz sieht aus wie ein Innenhof“
Innenstadt
Dass in Warsteins Innenstadt nicht alles optimal ist, braucht das Büro Junker + Kruse niemandem in Warstein erzählen. Aber was kann man machen, damit es besser wird. Erstmals hatten jetzt auch die Bürger Gelegenheit, das Gespräch mit den Experten zu suchen und Vorschläge zu machen.
Stolzer Blick sowohl zurück als auch nach vorn
Volkschor
Der Warsteiner Volkschor wurde 1914 gegründet. Grund genug, einen Blick in die Geschichte zu unternehmen und einen Ausblick zu wagen. Vor allem aber wurde das Jubiläum ausgiebig gefeiert.
Club-Atmosphäre beim „Jazz in der Waldwirtschaft“
Kultur
Jazz in einer gewöhnlichen, womöglich noch hell erleuchteten Räumlichkeit zu präsentieren, wäre ein absoluter Kardinalfehler. Eine ideale Bühne gab die Kulturinitiative Warstein (KI) am vergangenen Wochenende daher der groovig-rhythmischen Musik und hauchte der Warsteiner Waldwirtschaft die typische...
Stadt ist jetzt Mehrheitseigner der WVG
WVG
Die Stadt Warstein wird Mehrheitseigentümer der Warsteiner Verbundgesellschaft (WVG). Rückwirkend zum 1. Januar hat die Stadt 59,8 Prozent der Anteile. Bislang gehörten der Stadt 45 Prozent. Im Gegenzug sinken die Anteile der RWE Deutschland von 35 auf 25,1 Prozent. Die Warsteiner Brauerei ist mit...
Auch in den Dörfern schlummern Potenziale
Regionale 2013
Demographischer Wandel, Landflucht und Nachwuchssterben. Begrifflichkeiten, die wohl zum Wortschatz einer jeden ländlichen Region gehören. Und auch Südwestfalen ist eine Region, die von solcherlei Problemen betroffen ist. Am Samstag wurde dies zumindest vorübergehend im Kirchspiel Mülheim vergessen...