Das aktuelle Wetter Warstein 22°C
Arbeitslose

Nur im Raum Warstein stieg die Quote an

27.09.2012 | 13:45 Uhr
Nur im Raum Warstein stieg die Quote an
Die Arbeitslosenzahl ging in der Regiom im Monatsvergleich zurück - innerhalb eines Jahres jedoch nicht.

Warstein. Zum September-Stichtag waren in Warstein 324 Männer und 338 Frauen arbeitslos gemeldet. Das waren in der Summe (662) 44 oder 7,7 Prozent mehr als vor einem Jahr. Das ist – nach der Gemeinde Ense – die zweitschlechteste Entwicklung im Kreis Soest. Da auch in der Nachbarstadt Rüthen die Entwicklung negativ war, ist die Geschäftsstelle Warstein mit einer Arbeitslosen-Zunahme um 6,3 Prozent zum Vorjahresmonat die einzige Geschäftsstelle der Arbeitsagentur im Kreis Soest mit einer deutlich negativen Jahres-Bilanz. Folglich stieg auch die Arbeitslosenquote um 0,3 Prozent auf 4,6 Prozent – im Gegensatz zu allen übrigen Geschäftsstellen. Gleichwohl liegt die Region Warstein/Rüthen mit dem Wert noch immer deutlich unter dem Kreis-Wert von 6,0 (nach 6,1) Prozent.

Im Monatsvergleich hat sich die Arbeitslosigkeit im Gebiet der Geschäftsstelle Warstein um 21 auf 909 Personen verringert, die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Prozentpunkte auf 4,6 Prozent. 212 Personen meldeten sich (neu oder erneut) arbeitslos, 228 beendeten ihre Arbeitslosigkeit. Der Bestand an Arbeitsstellen sank im September um 25 auf 256. 81 Stellen wurden neu gemeldet, 66 weniger als noch vor einem Jahr, so die Agentur in ihrer am Donnerstag vorgelegten Monatsbilanz.

Manfred Böckmann


Kommentare
Aus dem Ressort
Zwei „Knackpunkte“ im Kanal werden zur Herausforderung
Legionellen
Die Sanierung des mit Legionellen belasteten Brauerei-Kanals stellt die Planer an zwei Stellen vor echte Herausforderungen: Sowohl in Höhe des Reisebüros Budeus als auch an der Kreuzung Richtung Suttrop befinden sich zwei echte „Knackpunkte“, wie Jawad Kayed von den Stadtwerken im Gespräch mit der...
Was kostet die politische Arbeit in Warstein?
Politik
9416 Euro gibt die Stadt Warstein in dieser Legislaturperiode für ihre Ratsfraktionen und fraktionslosen Einzelmitglieder aus – mindestens. Dieses Geld dürfen sie ausschließlich für die Fraktionsarbeit verwenden. Doch wer bekommt wie viel Geld und wie wird die Summe berechnet?
Erneut ziehen heftige Gewitter durch NRW
Unwetter
Mal heiß, dann wieder nass: Der Sommer bleibt unbeständig. Auch am Dienstag ergossen sich heftige Starkregen an Rhein und Ruhr. Für den Raum Aachen galt die höchste Warnstufe. Ab Mittwoch ist die Unwettergefahr aber erst einmal gebannt.
Zukunft Hirschbergs liegt im Tourismusbereich
Politik
Viel Positives getan hat sich in Hirschberg in den vergangenen Jahren. Vor allem durch bürgerschaftliches Engagement, wie Ortsvorsteher Franz Linneboden betont. Gestärkt werden soll in der Zukunft der touristische Bereich - das Waldfreibad ist hier ein wichtiger Baustein.
Bunte Flieger über Hirschberg
Ferien
Im Rahmen des Ferienprogrammes der Pankratius-Gemeinde Warstein hat am Samstagnachmittag wieder die alljährliche Aktion „Himmelstürmer“ auf dem Modellflugplatz Hirschberg stattgefunden. Viele Jugendliche kamen nach Hirschberg, um von den Mitgliedern erste Eindrücke in die Welt des Modellflugs zu...
Umfrage
Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit

Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit "We love Warstein" rufen wir Sie dazu auf, Ihre Meinung abzugeben. Was ist Ihr Favorit?

 
Fotos und Videos
Peter Eickhoff regiert die Bürgerschützen
Bildgalerie
Schützenfest in Belecke
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Vogelschießen in Allagen
Bildgalerie
Schützenfest
Warstein feiert den WM-Triumph
Bildgalerie
WM-Party