Das aktuelle Wetter Warstein 6°C
Warstein

Für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet

20.07.2013 | 00:17 Uhr

Kreis Soest. 18 Unternehmen erhielten jetzt das Zertifikat „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Soest“ von Kreisdirektor Dirk Lönnecke und Ekkehart Hermann Schieffer, Vizepräsident IHK Hellweg-Sauerland, in den Räumen der Firma WHW Walter Hillebrand GmbH & Co. KG in Wickede.

Die Vereinbarkeit von Familienleben und echten Karrierechancen wird auch in den Unternehmen im Kreis Soest immer mehr zur Schlüsselfrage für die Rekrutierung und Bindung von Fachkräften. Vor diesem Hintergrund wurde im Jahr 2010 erstmalig das Zertifikat „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Soest“ verliehen.

Mittlerweile sind mehr als 30 Unternehmen ausgezeichnet. Zehn Neu-Zertifizierungen und acht Re-Zertifizierungen liegen jetzt vor. Mehr als 20 Unternehmen haben dieses Zertifikat in der Vergangenheit erworben. Damit fiel die Idee des Themenforums „Familienfreundliche Unternehmen“ im Rahmen der Lokalen Bündnisse für Familie im Kreis Soest auf fruchtbaren Boden.

Kirsten Tischer, Prokuristin der wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH, dankte den Unternehmensvertretern für ihre vielfältigen familienfreundlichen Maßnahmen in den Unternehmen, die von einer unabhängigen Jury bewertet wurden. Eine externe Beraterin begleitete den Prozess. „Mit dem Zertifikat wird den lokalen Unternehmen ein Beratungsangebot zur familienbewussten Personalpolitik angeboten. Familienfreundlichkeit schafft nicht nur für die Mitarbeiter, sondern auch für die teilnehmenden Unternehmen positive Effekte“, betonte Tischer.

Ein Telearbeitsplatz, Urlaub in Ferienzeiten, ein Ausbildungsplatz für eine Mutter mit einem kleinen Kind, Kinder, die mit zur Arbeit genommen werden können, Kinder, die im Notfall in einer naheliegenden Kita untergebracht werden können und vieles mehr waren entscheidende Punkte für die Bewertung.

Die Neuzertifizierungen gingen an: Bäckerei-Konditorei Niehaves GmbH & Co. KG, Wickede; Bettenwelt Soest GmbH & Co. KG, Soest; Caritasverband für den Kreis Soest e. V., Soest; Elektro Müller GmbH, Belecke; Forsthaus Wiesmann, Möhnesee; Ohrmann GmbH Mantagetechnik, Möhnesee-Wippringsen; Provinzial Geschäftsstelle Edgar Horstschäfer, Rüthen; Walkenhaus Seniorenheim GmbH & Co. KG, Bad Waldliesborn; Westfälische Werkstätten GmbH, Lippstadt-Benninghausen; WHW Walter Hillebrand GmbH & Co. KG, Wickede.

Rezertifiziert wurden: Agentur für Arbeit Meschede-Soest, Standort Soest; AOB GmbH, Soest; Avitea GmbH work and more, Lippstadt; Caritas im Kreis Soest gGmbH, Soest; HBPO GmbH, Lippstadt; Hella KGaA Hueck & Co., Lippstadt; Katholische Kindertageseinrichtung Hellweg gGmbH, Soest; Prisma Klinik am Park GmbH, Bad Sassendorf.


Empfehlen
Lesen Sie auch
Kommentare
Kommentare
autoimport
Umfrage
Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit

Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit "We love Warstein" rufen wir Sie dazu auf, Ihre Meinung abzugeben. Was ist Ihr Favorit?

 
Fotos und Videos
Die besten Kegler Warsteins
Bildgalerie
Kegelstadtmeisterschaft...
Zentimeterarbeit auf der Straße
Bildgalerie
Schwertransport
25 Jahre Mixed Voices
Bildgalerie
Jubiläum
Aus dem Ressort
Gewaltige Interpretationsspielräume
Kultur
Das perfekte Zusammenspiel aus banaler Komik, groteskem Biss, und einem Hauch schmerzhafter Tragödie hätte nicht besser sein können. Mit einer anspruchsvollen Bildungsbürgersatire unter dem Aufführungstitel „Kunst“ bohrte sich das auf ganzer Linie schauspielerisch glänzende Trio des Kölner...
Macher und Motor für die Stadt Warstein
Stadtmarketing
Wolfgang Heppekausen kann sich noch genau an sein Antrittsgespräch im Warsteiner Rathaus erinnern. Damals, im Oktober 1980, hatten ihm Stadtdirektor Clemens Werner und Bürgermeister Hermann Kroll-Schlüter deutlich gesagt, dass sie für das weitreichende Sachgebiet Wirtschafts- und...
Kaum Interesse an zusätzlicher Betreuung
Bildung
Drei Mal die Woche Unterricht bis 15. 15 Uhr – das sieht das pädagogische Konzept der Sekundarschule vor. Für die beiden anderen Tage scheint das Eltern-Interesse an einer Über-Mittag-Betreuung eher gering zu sein. Das zeigten zumindest die Reaktionen auf dem ersten Elternabend der neuen Schule am...
Malteser starten Fahrdienst für ältere Menschen
Einkaufen
Mit dem Malteser-Mobil kommen ältere Menschen in Belecke demnächst bequem und kostenlos vom Wilkeplatz zurück in die Wohngebiete. Der Fahrservice wird zukünftig an jedem Mittwoch angeboten. Eine Ausweitung auf andere Ortsteile wird zumindest nicht ausgeschlossen.
Einblicke in Betriebe im Industriepark Warstein-Belecke
Wirtschaft
Mützen-Designer, Logistikzentrum, Bürobedarf und Alusysteme für den Ladenbau standen auf der Besuchsliste einer Informationstour der CDU. Die Firmen gewährten den 25 Interessierten gern Einblicke in die Lager- bzw. Produktionshallen und Ausstellungsräume.