Das aktuelle Wetter Warstein 11°C
Polizei hat eine erste Spur

Die Diebe mit dem Anhänger

28.01.2010 | 15:47 Uhr
Die Diebe mit dem Anhänger

Kreis Soest. Nach dem Einbruch in euin Juweliergeschäft in Bad Sassendorf hat die Polizei eine erste Spur: Inzwischen wurde ein Fahrradanhänger sichergestellt, mit dem die Beute abtransportiert iworden st.

Nach dem spektakulären Einbruch in das Juweliergeschäft Fischer in der Nacht zum Mittwoch hat die Polizei jetzt den Fahrradanhänger, mit dem die Beute oder das verwendete Werkzeug transportiert wurde, sicherstellen können.

Drei Täter

Es handelt sich um einen zweisitzigen Anhänger zum Kindertransport (schwarzgrau mit orangefarbenen Applikationen und Verdeck), der nach Angaben von Zeugen von einem der Täter benutzt wurde. Der Anhänger ist neuwertig und wurde möglicherweise in einem Baumarkt entwendet. Mittlerweile steht auch fest, dass es sich nicht um vier oder fünf Täter, sondern um drei Männer gehandelt hat. Zwei von ihnen sind etwa 185 cm und werden als schlank und drahtig beschrieben. Sie waren komplett schwarz gekleidet und mit Kapuzen maskiert. Der dritte Mann soll 195-200 cm groß und sehr kräftig sein.

Elektrisches Werkzeug

Dieser Täter war auch mit dem jetzt aufgefundenen Fahrradanhänger geflüchtet, der im Innenhof/Parkplatz des Eckgebäudes Kaiserstraße/Badestraße (Zugang zum Kurmittelhaus) aufgefunden wurde. Aufgrund der vorgefundenen Spuren und der Zeugenaussagen verwendeten die Täter zum Aufbrechen der Stahlrollos offensichtlich ein noch nicht bekanntes hydraulisches oder elektrisches Werkzeug. Dieses Gerät und vermutlich ein Stomaggregat wurden mit dem Fahrradanhänger abtransportiert und waren offensichtlich sehr schwer.

Geländewagen

Vermutlich wurden die Geräte dann auf dem Parkplatz am Kurmittelhaus in eines der Täterautos umgeladen. Die Ermittler der Kripo gehen mittlerweile davon aus, dass die Einbrecher mit zwei Autos unterwegs waren. Vermutlich war ein Auto auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes am Schulzenhof abgestellt, da zwei der Täter in diese Richtung flüchteten. Hier wurde vor der Tat ein Mercedes-Geländewagen der M-Klasse gesehen, dessen Scheiben nicht zugefroren waren. Dieses Auto hatte ein SO-Kennzeichen und dunkle Scheiben im Heckbereich.

Zeugen gesucht

Die Kripo stellt folgende Fragen: Wer kann nähere Angaben zu dem silbernen Geländewagen machen? Wer hat ein Fahrzeug auf dem Parkplatz an der Ecke Kaiserstraße/Badestraße gesehen, dessen Scheiben nicht zugefroren waren? Wer weiß, wo der Fahrradanhänger gekauft oder entwendet wurde? Wer hat den Verlust eines hydraulischen Hebewerkzeugs und eines Stromaggregats festgestellt? Wer kennt die Herkunft der verwendeten Brecheisen, des Vorschlaghammers oder der Spitzhacke. Die Fotos sind zu sehen im Internet unter www.polizei-nrw.de/soest. Hinweise bitte an die Polizei in Soest unter Telefon 02921-91000. (Zwei Fotos sind dem Pressebericht beigefügt.) (ws) 

Hans-Albert Limbrock



Kommentare
Aus dem Ressort
21 Pfleger bestehen Prüfungen beim LWL
Urkunden
2330 theoretische und 2786 praktische Stunden: Das ist die beeindruckende Bilanz des aktuellen Abschlusskurses der Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe Lippstadt der Kliniken Lippstadt und Warstein im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL).
Jede Pfeife einzeln und sorgfältig gereinigt
Belecke.
Ein besonderes Konzert zu einem ganz besonderen Anlass: Nach zwölf Wochen Renovierungsarbeiten mit Überbrückungsmusik durch ein Orgel-Keyboard war die Freude beim Benefizkonzert in der Propsteikirche St.-Pankratius am Sonntag in Belecke gleich doppelt groß. Denn nach 23 Jahren stand erstmals wieder...
Kanalsanierung hat im ersten Bauabschnitt begonnen
Legionellen
Die Arbeiten zur Sanierung des städtischen Verbindungskanals von der Brauerei zur kommunalen Kläranlage haben begonnen. In insgesamt vier Bauabschnitten soll der vier Kilometer lange Kanal erneuert oder saniert werden. Die Maßnahme soll Ende Juni 2015 fertig sein, erläutert Jawad Kayed von den...
Kampf dem städtischen Herbstlaub
Abfall
Es ist ein wiederkehrendes Ärgernis: Spenden die städtischen Bäume im Sommer kühlenden Schatten, so sorgen sie im Herbst vor allem für eines – Unmengen an Laub, das die Anwohner nicht nur selbst zusammenkehren müssen, um die Gehwege von rutschigen Blättern frei zu halten, sondern auch...
Anspruchsvolle Einstimmung auf den Herbst
Kultur
Zehn Jahre Westfalen Classics – das internationale Musikfestival feiert in diesem Jahr ebenso wie das Festival „Celloherbst am Hellweg“ ein rundes Jubiläum. Erstmalig fand in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Westfalen e.V. auch eine Kooperation zwischen den beiden etablierten Konzertreihen statt.
Umfrage
Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit

Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit "We love Warstein" rufen wir Sie dazu auf, Ihre Meinung abzugeben. Was ist Ihr Favorit?

 
Fotos und Videos
Der Festzug beim Kreisschützenfest
Bildgalerie
Kreisschützenfest
Kreisschützenfest in Arnsberg II
Bildgalerie
Kreisschützenfest
Kreisschützenfest in Arnsberg
Bildgalerie
Kreisschützenfest
Bunter Ausklang der Montgolfiade
Bildgalerie
WIM 2014