Das aktuelle Wetter Warstein 2°C
Unfall

Auto von Lok erfasst - Lippstädter lebensgefährlich verletzt

03.08.2012 | 12:41 Uhr
Auto von Lok erfasst - Lippstädter lebensgefährlich verletzt
Ein junger Autofahrer aus Lippstadt wurde beim Unfall zwischen Lok und Auto schwer verletzt.Foto: WP

Belecke.   Ein 22-jähriger Lippstädter wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Der junge Mann fuhr vom Gelände einer Autowerkstatt und musste dabei die Eisenbahnschienen der WLE übersehen haben. Eine Lok erfasste das Auto des Mannes und presste es gegen das Geländer zur Straße. Es dauerte fast eine Stunde bis der Verletzte geborgen werden konnte.

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt am Freitagmittag ein Pkw-Fahrer, der beim Abbiegen vom Gelände der Firma Sommerfeld in die B 55 von einer WLE-Lok erfasst und in seinem Wagen eingeklemmt wurde. Die Um 10.10 Uhr alamierten Feuerwehren aus Belecke und dem unteren Möhnetal - auch der Rüstwagen aus Warstein wurde angefordert - bemühten sich fast eine Stunde, den Verletzten aus dem völlig demolierten Fahrzeug zu befreien.

Warstein-Belecke - Auto von Lok der WLE erfasst

Heute Morgen wollte ein Golffahrer gegen 10.10 Uhr vom Gelände der Autowerkstatt Sommerfeld nach links auf die Bundesstraße 55 (Lanfer) einbiegen. Dabei musste er die Schienen der WLE überqueren. Offensichtlich beachtete der Fahrer dabei nicht, dass eine Lok in Richtung Warstein unterwegs war. Der Pkw wurde erfasst, herumgeschleudert und zwischen dem Geländer zur Straße und der Lok eingeklemmt. Der Golf wurde total beschädigt und der Fahrer schwer verletzt. Die Feuerwehr benötigte fast eine Stunde, um den 22-jährigen Lippstädter zu bergen. Er wurde anschließend vom Notarzt im Rettungswagen versorgt und dann mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Nach Einschätzung der Rettungskräfte kann Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden.

Der Sachschaden an der Lok und an dem Auto beträgt etwa 20000,- Euro. Während der Bergung wurde die Lanfer gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. (so) 

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Pferdetherapeutin aus Hirschberg bietet Hilfe an
Tierdrama
Wenn im Dorf Elfsen bei Bad Sassendorf insgesamt 79 Pferde und Ponys versteigert werden, dann wird Tamara Köster aus Hirschberg ganz genau hinschauen.
Angeblich Schüler geschubst und getreten
Gericht
Vermutlich war es eine Rangelei aus Spaß, die einen jungen Rüthener am Dienstag ein zweites Mal vor das Warsteiner Amtsgericht brachte. Er soll einen...
Dauerparkern Riegel vorschieben
Politik
Der Dauerbelegung von Parkplätzen vor der Evangelischen Kirche wollen die Fraktionen von SPD, CDU und WAL mit einem gemeinsamen Antrag einen Riegel...
„Kommunen bleiben auf erheblichem Teil der Kosten sitzen“
Asylbewerber
Es sind über 150 Asylbewerber, die in Warstein derzeit leben. Damit sie versorgt werden können, bekommt die Stadt vom Land finanzielle Unterstützung....
Ehrenvorsitz für Hans-Josef Wieners
Kirche
Über zwei Jahrzehnte prägte er das Gesicht der Kolpingsfamilie Belecke. Nun wurde Hans-Josef Wieners zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
Fotos und Videos
79 Pferde haben neues Zuhause
Bildgalerie
Auktion
Vernachlässigte Pferde versteigert
Bildgalerie
Tierdrama
Mittelkompaniefest Allagen
Bildgalerie
Theater
article
6943759
Auto von Lok erfasst - Lippstädter lebensgefährlich verletzt
Auto von Lok erfasst - Lippstädter lebensgefährlich verletzt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/warstein/auto-von-lok-erfasst-lippstaedter-lebensgefaehrlich-verletzt-id6943759.html
2012-08-03 12:41
Unfall, Auto, Lock, Lippstadt, Belecke
Warstein