Das aktuelle Wetter Warstein 12°C
Unfall

Auto von Lok erfasst - Lippstädter lebensgefährlich verletzt

03.08.2012 | 12:41 Uhr
Auto von Lok erfasst - Lippstädter lebensgefährlich verletzt
Ein junger Autofahrer aus Lippstadt wurde beim Unfall zwischen Lok und Auto schwer verletzt.Foto: WP

Belecke.   Ein 22-jähriger Lippstädter wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Der junge Mann fuhr vom Gelände einer Autowerkstatt und musste dabei die Eisenbahnschienen der WLE übersehen haben. Eine Lok erfasste das Auto des Mannes und presste es gegen das Geländer zur Straße. Es dauerte fast eine Stunde bis der Verletzte geborgen werden konnte.

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt am Freitagmittag ein Pkw-Fahrer, der beim Abbiegen vom Gelände der Firma Sommerfeld in die B 55 von einer WLE-Lok erfasst und in seinem Wagen eingeklemmt wurde. Die Um 10.10 Uhr alamierten Feuerwehren aus Belecke und dem unteren Möhnetal - auch der Rüstwagen aus Warstein wurde angefordert - bemühten sich fast eine Stunde, den Verletzten aus dem völlig demolierten Fahrzeug zu befreien.

Warstein-Belecke - Auto von Lok der WLE erfasst

Heute Morgen wollte ein Golffahrer gegen 10.10 Uhr vom Gelände der Autowerkstatt Sommerfeld nach links auf die Bundesstraße 55 (Lanfer) einbiegen. Dabei musste er die Schienen der WLE überqueren. Offensichtlich beachtete der Fahrer dabei nicht, dass eine Lok in Richtung Warstein unterwegs war. Der Pkw wurde erfasst, herumgeschleudert und zwischen dem Geländer zur Straße und der Lok eingeklemmt. Der Golf wurde total beschädigt und der Fahrer schwer verletzt. Die Feuerwehr benötigte fast eine Stunde, um den 22-jährigen Lippstädter zu bergen. Er wurde anschließend vom Notarzt im Rettungswagen versorgt und dann mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Nach Einschätzung der Rettungskräfte kann Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden.

Der Sachschaden an der Lok und an dem Auto beträgt etwa 20000,- Euro. Während der Bergung wurde die Lanfer gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. (so) 

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
We love Warstein – Funke zündet erst am Abend
Spargelsonntag
„We love Warstein“ nutzte das Spargelsonntag-Wochenende, den Warsteinern viel Programm zu bieten. Erst die Dorfolympiade, dann die Pur-Coverband.
Außenblick, Quereinsteiger oder unabhängig
Bürgermeisterwahl
Zum ersten Mal standen die vier bislang bekannten Bürgermeister-Kandidaten Warsteins zum Schlagabtausch auf einer Bühne.
Bilder des Lichts für einen guten Zweck
Kultur
„Spuren des Lichts“ hat die Hirschberger Künstlerin Martina Thill in ihren Werken festgehalten. Sie faszinieren nicht nur durch ihre feingliedrige...
Er wollte sich ein Leben in Warstein aufbauen
Städtepartnerschaft
Francesco Talarico kam im Mai 1960 von Pietrapaola aus nach Belecke, um dort als Schreiner zu arbeiten. Damals war er gerade 19 Jahre alt. 1970 ging...
Vordringlicher Bedarf für B 55n
Verkehr
Was wird aus der B 55n? Derzeit laufen beim Bund die Bewertungen der eingereichten Vorhaben für den Bundesverkehrswegeplan – darunter auch die...
Fotos und Videos
Spargelfest lockt
Bildgalerie
Stadtfest
Jan-Josef Liefers live in Belecke
Bildgalerie
Konzert
Neuer Kanal eingezogen
Bildgalerie
Bauarbeiten
Blitzmarathon in Südwestfalen
Bildgalerie
Blitzmarathon 2015
article
6943759
Auto von Lok erfasst - Lippstädter lebensgefährlich verletzt
Auto von Lok erfasst - Lippstädter lebensgefährlich verletzt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/warstein/auto-von-lok-erfasst-lippstaedter-lebensgefaehrlich-verletzt-id6943759.html
2012-08-03 12:41
Unfall, Auto, Lock, Lippstadt, Belecke
Warstein