Das aktuelle Wetter Warstein 21°C
Unfall

Auto von Lok erfasst - Lippstädter lebensgefährlich verletzt

03.08.2012 | 12:41 Uhr
Auto von Lok erfasst - Lippstädter lebensgefährlich verletzt
Ein junger Autofahrer aus Lippstadt wurde beim Unfall zwischen Lok und Auto schwer verletzt.Foto: WP

Belecke.   Ein 22-jähriger Lippstädter wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Der junge Mann fuhr vom Gelände einer Autowerkstatt und musste dabei die Eisenbahnschienen der WLE übersehen haben. Eine Lok erfasste das Auto des Mannes und presste es gegen das Geländer zur Straße. Es dauerte fast eine Stunde bis der Verletzte geborgen werden konnte.

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt am Freitagmittag ein Pkw-Fahrer, der beim Abbiegen vom Gelände der Firma Sommerfeld in die B 55 von einer WLE-Lok erfasst und in seinem Wagen eingeklemmt wurde. Die Um 10.10 Uhr alamierten Feuerwehren aus Belecke und dem unteren Möhnetal - auch der Rüstwagen aus Warstein wurde angefordert - bemühten sich fast eine Stunde, den Verletzten aus dem völlig demolierten Fahrzeug zu befreien.

Warstein-Belecke - Auto von Lok der WLE erfasst

Heute Morgen wollte ein Golffahrer gegen 10.10 Uhr vom Gelände der Autowerkstatt Sommerfeld nach links auf die Bundesstraße 55 (Lanfer) einbiegen. Dabei musste er die Schienen der WLE überqueren. Offensichtlich beachtete der Fahrer dabei nicht, dass eine Lok in Richtung Warstein unterwegs war. Der Pkw wurde erfasst, herumgeschleudert und zwischen dem Geländer zur Straße und der Lok eingeklemmt. Der Golf wurde total beschädigt und der Fahrer schwer verletzt. Die Feuerwehr benötigte fast eine Stunde, um den 22-jährigen Lippstädter zu bergen. Er wurde anschließend vom Notarzt im Rettungswagen versorgt und dann mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Nach Einschätzung der Rettungskräfte kann Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden.

Der Sachschaden an der Lok und an dem Auto beträgt etwa 20000,- Euro. Während der Bergung wurde die Lanfer gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. (so) 

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Ein Lächeln für ganz besondere Gäste
Reportage
Margret Weber-Laumann ist ein fröhlicher Mensch. „Was essen Sie denn gerne zum Nachtisch?“, fragt die 57-Jährige in die Runde. Selbst bei dieser so...
Stadt klärt Details einer möglichen Erstattung
Kita-Streik
Nachdem WP-Recherchen ergaben, dass die Kommunalaufsicht unter bestimmten Bedingungen keine Bedenken gegen eine Erstattung der während des...
Kälte-Schock im Supermarkt-Lager genießen
Hitzewelle
Zwischen dem heißesten und dem kältesten Arbeitsplatz in Warstein liegen dieser Tage fast 50 Grad Unterschied. Die Ergebnisse einer Spurensuche.
Seniorenkreis unterstützt Hospiz-Projekt
Hospiz
Der Seniorenkreis aus dem Möhnetal behält seine Überschüsse nicht nur für die Weihnachtsfeier. Jetzt profitiert das Hospiz-Projekt in Soest.
Senioren im Haus Piening trotzen der Hitze
Sommerhitze
Die hohen Temperaturen machen besonders Senioren zu schaffen und können ihnen gefährlich werden. Im Suttroper Pflegeheim Haus Piening ergreift das...
Fotos und Videos
Vogelschießen
Bildgalerie
Sebastian Gerden auf dem...
Stimmungsvolle Partynacht
Bildgalerie
Scheunenfest
Für Zukunft bereit
Bildgalerie
Dorf hat Zukunft
Motorrad-Wallfahrt nach Werl
Bildgalerie
MotoMaria
article
6943759
Auto von Lok erfasst - Lippstädter lebensgefährlich verletzt
Auto von Lok erfasst - Lippstädter lebensgefährlich verletzt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/warstein/auto-von-lok-erfasst-lippstaedter-lebensgefaehrlich-verletzt-id6943759.html
2012-08-03 12:41
Unfall, Auto, Lock, Lippstadt, Belecke
Warstein