Das aktuelle Wetter Warstein 9°C
Schrumpfen der Gemeinden bedeutet Chance für die Kirche
Talk am Turm
Schrumpfen der Gemeinden bedeutet Chance für die Kirche
Warstein.  Bei einer lebendigen Kirche gehe es weniger darum, dass man einen Pastor vor Ort hat oder Immobilien behalten wolle, vielmehr müsse man den Blick für das Wesentliche schärfen. Auf dem Weg zum Lörmecke-Turm spricht der Theologe Daniel Gerte über seinen Glauben.
Jungpolitiker wollen Gehör im Warsteiner Rat finden
Kommunalwahl
Jungpolitiker wollen Gehör im Warsteiner Rat finden
Warstein.   Sascha Clasen und Frederick Krieger kandidieren für die WAL. Den beiden 23-jährigen Studenten liegt viel daran, Entscheidungsprozesse der politischen Arbeit für die Bürger transparent zu machen.
Heimat kann auch ganz modern klingen
So klingt die WP
Heimat kann auch ganz modern klingen
Warstein/Anröchte.   Kai Kirchhoff nimmt mit zwei knapp 20-sekündige Musikstücken an dem Wettbewerb „So klingt die WP“ teil. An der Abstimmung können unsere Leser noch bis Montag teilnehmen. Der 25-Jährige Student und Hobbymusiker hofft auf eine Platzierung uner den Top 20.
Treckerreifen und jede Menge Plastik
Umwelt
Treckerreifen und jede Menge Plastik
Warstein.   Bei der Aktion „Saubere Landschaft“ haben Kindergartenkinder, Schülerinnen und Schüler, Jugendliche sowie Erwachsene in ihrem Ort und in der Umgebung aufgeräumt. Sie leisteten einen Beitrag zum Umweltschutz geleistet und haben dafür gesorgt, dass weite Teile des Warsteiner Stadtgebietes wieder...
In Belecke Aussicht von der Haar bis zum Lörmecketurm
Osterwanderung
Belecke. Eine besondere „Feierabendrunde“ mit viel Weitblick hat Wolfgang Heppekausen ausgesucht und Beleckes Ortsvorsteherin Elke Bertling zum Mitwandern über den Kesting-Weg eingeladen. DerSpaziergang bietet eine gute Gelegenheit, das Osteressen abzuarbeiten.
„Beim Thema Legionellen fehlt in der Kreisverwaltung Transparenz“
Politik
Warstein/Kreis Soest. "Fehlende Transparenz durchzieht das Thema Legionellen“ – Das sagt Christian Klespe, Landratskandidat der SPD im Kreis Soest. Im Interview mit der WESTFALENPOST erklärt er, was er konkret damit meint und wie er das Thema „Legionellen“ und die Folgen als Landrat angehen würde.
Spezial
Warstein von oben - Ansichten aus der Vogelperspektive
Rundflug
WP-Redakteurin Anna Gemünd hat mit Luftfotograf Hans Blossey einen Rundflug über Warstein unternommen. In luftiger Höhe eröffnete sich eine ganz neue Perspektive. Die liebenswerte Stadt im Sauerland hat mehr zu bieten als Steine und Bier. Ein Erlebnisbericht nach der Reise im Motorsegler.
Montgolfiade - Heißluftballons über Warstein
Montgolfiade

Jedes Jahr im September steigen sie in die Lüfte - die Heißluftballons in Warstein. Während der Warsteiner Internationale Montgolfiade (WIM) treffen sich mehr als 300 Teams, um mit Heißluftballons den Himmel über Warstein zu erobern. Bis zu 300.000 Menschen zieht das Spektakel jährlich in die...

WP Warstein ist jetzt auch bei Facebook!
Facebook
Wer umzieht, der steckt voller Elan und Ideen für die neue Umgebung. Das gilt natürlich ganz besonders für Journalisten. In den neuen Redaktionsräumen ist die WP Warstein jetzt noch näher an Ihnen und das, was Warstein bewegt. Zusätzlich sind wir ab sofort auch auf Facebook für Sie da.
Suttrop aus der Luft
Bildgalerie
Luftfotos
Wir zeigen die schönsten Bilder von Suttrop aus der Vogelperspektive. Fotografiert hat sie der Luftbildfotograf Hans Blossey, der Mitte Juli mit der WP-Redakteurin Anna Gemünd über Suttrop unterwegs war.
Warsteiner Brauerei - eine lange Erfolgsgeschichte
Warsteiner Brauerei

Die Warsteiner Brauerei im Kreis Soest ist seit 1753 im Familienbesitz und kann auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück blicken. Das Sortiment der Brauerei wird unter der Marke Warsteiner Premium Verum vertrieben.

Fotos und Videos
Die besten Kegler Warsteins
Bildgalerie
Kegelstadtmeisterschaft...
Zentimeterarbeit auf der Straße
Bildgalerie
Schwertransport
25 Jahre Mixed Voices
Bildgalerie
Jubiläum
Die WP-Redaktion öffnet ihre Türen
Bildgalerie
Tag der offenen Tür
Karneval in Kallenhardt
Bildgalerie
Proklamation
Spezial
Die besten Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit
Sauerländer leben dort, wo andere Menschen gerne Urlaub machen. Wir zeigen mit einer Auswahl an Ausflugszielen für den Frühling, warum das so ist.
Die schönsten Wege für Spaziergänge in Südwestfalen
Freizeit
Nirgendwo in Nordrhein-Westfalen lässt es sich wahrscheinlich besser und schöner wandern als in Südwestfalen. Wir stellen die fünf schönsten Wege für Spaziergänge in Südwestfalen vor.
Fünf Ausflugstipps für Südwestfalen
Freizeit
Südwestfalen hat schöne Seiten zu jeder Jahreszeit. Viele Attraktionen gibt es in der Region. Langweilig wird es hier nicht. Sauer- und Siegerländer leben dort, wo andere Urlaub machen. Das ultimative Freizeitvergnügen versprechen unsere Empfehlungen für fünf Ausflugsziele.
Allerheiligenkirmes in Soest
Allerheiligenkirmes

Die Allerheiligenkirmes in Soest ist die größte Innenstadtkirmes in Europa und die älteste Kirmes in Westfalen. Sie gehört zu den Top 10 in Deutschland. Nationalgetränk ist das Bullenauge. Ein jährlicher Höhepunkt ist der Pferdemarkt.

Legionellen-Epidemie in Warstein 2013
Legionellen

Ein zunächst nicht definierbares Bakterium sorgte im August 2013 für eine Welle von Erkrankungen in Warstein. Es gab Todesfälle. Schon bald zeichnete sich ab, dass es sich um eine Legionellen-Epidemie  mit mehr als 150 Erkrankten handelte.

Schützenfest-Fotos aus dem Sauerland
Schützenfestfotos

Das Schützenfest hat Tradition im Sauerland. Wir zeigen Fotos von vielen Schützenfesten in Südwestfalen - natürlich auch von den ganz großen Festen in Olpe, Arnsberg, Neheim (alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Jägerfest), Meschede, Menden, Balve, Schmallenberg, Warstein oder Lüdenscheid.

Weitere Nachrichten
Vier Jugendliche bei illegaler Spritztour schwer verletzt
Unfall
Sichtigvor. Vier Jugendliche sind bei einem Unfall in Warstein in der Nacht zu Donnerstag schwer verletzt worden. Ein 16-Jähriger aus Allagen hatte in Abwesenheit seiner Eltern einen abgemeldeten Wagen genutzt, um mit Freunden eine Spritztour zu unternehmen. Die endete nach einem Überschlag auf einem Acker.
Verschollene Propheten auf dem Dachboden entdeckt
Ostern
Mülheim/Sichtigvor. Ostern ist die Zeit des Suchens und Findens. Manchmal findet man jedoch auch etwas, was man bewusst gar nicht gesucht hat. So auch Mülheims und Sichtigvors Ortsheimatpfler Willi Hecker. Beim Stöbern auf dem Dachboden des alten Küsterhauses machte er einen bedeutenden Fund, von dem er in unserer ganz...
Immer weniger Stände auf dem Warsteiner Wochenmarkt
Einkaufen
Warstein. Mittwochs und samstags bringen die Markthändler Leben auf den Platz an der Pankratiuskirche. Aber insbesondere unter der Woche ist die Zahl der Stände in den vergangenen Jahren beständig zurückgegangen. Der Marktmeister, ein Händler und ein Kunde suchen nach Gründen.
Rundum-Paket für die Hirschberger Gäste
Tourismus
Hirschberg. Wie verabredet konnte der Stadtmarketingverband Warstein das umfassende Infosystem für Hirschberg-Besucher rechtzeitig vor den Osterferien fertigstellen und dem Verkehrsverein übergeben.
Umfrage
Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit

Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit "We love Warstein" rufen wir Sie dazu auf, Ihre Meinung abzugeben. Was ist Ihr Favorit?

 
Talk am Turm
Antje Prager-Andresen kämpft für Kunststandort Warstein
Talk am Turm
Antje Prager-Andresen war 57 Jahre alt, als es sie an die Kunstakademie nach Nürnberg zog. Im dunkelsten Kapitel ihres Lebens hatte sie ihr verschüttetes Kunsttalent wiederentdeckt. Seither kämpft sie für den Kunststandort Warstein.
Pastor Markus Gudermann: „Zölibat macht nicht krank“
Talk am Turm
Der ganze Regen dieser Welt scheint an jenem Morgen auf den Stimm Stamm zu fallen. Schmuddel-Wetter. Ein graues, nasses Kleid umhüllt den Pfad vom Parkplatz bis zum Lörmecke-Turm. Das ist kein Parade-Auftakt für unseren ersten „Talk am Turm“.
Peter Marx - Sichtigvor ist und bleibt Heimat
Talk am Turm
Der Mann ist Alpin-Wanderer. „In 3000 Meter Höhe unterwegs zu sein, ist ein schönes Gefühl“, sagt Peter Marx. Schluck. Das kann ja etwas werden, mit dem Mann zum Lörmecketurm zu wandern.
Heinrich Häckel: „Ich habe immer die Schnauze aufgemacht“
Talk am Turm
Dürrenmatts Theorie saust mir durch den Kopf, als Heinrich Häckel von jenem Wintertag 1965 erzählt, der sein Leben völlig aus den Bahnen warf. Dürrenmatt sagt: „Je mehr der Mensch plant, desto härter trifft ihn der Zufall.“
Brauerei-Chefin hat ihren Platz in Männer-Welt gefunden
Talk am Turm
Das letzte Mal, dass ich mich mit einer blonden Traumfrau im Wald verabredet habe, liegt dreißig Jahre zurück. Am Ende standen eine Hochzeit und vier Kinder. Dieser Spaziergang wird auch mit einer Hochzeit enden – und mit Kindern. Aber der Reihe nach.
Dr. Josef Leßmann: Alte Eiche hat längst Wurzeln geschlagen
Talk am Turm
15, vielleicht 20 Meter. Länger dauert es nicht, ehe Josef Leßmann das erste Mal eine Tür in sein Inneres öffnet. Der Mann, der mit Feuereifer und Herzblut dunkle Schatten und Störgeister von fremden Seelen zu vertreiben versucht, spricht über eines der größten Traumata in seinem eigenen Leben.
Iris Belecke-Severin dachte, sie könne die Welt retten
Talk am Turm
Die Bewährungshelferin Iris Belecke-Severin brennt für ihren Job. Als sie begann, dachte sie: "Fünf Jahre , nicht länger." Aus den fünf Jahren sind mittlerweile fast 30 geworden. Beim "Talk am Turm" gewährt sie Einblicke in ihren Arbeitsalltag.
Mit Ranger Klaus Hötte unterwegs zum Lörmecke-Turm
Serie: Talk am Turm
Bevor es losgeht, bekomme ich schon eine Auszeichnung. Klaus-Dieter Hötte holt aus den Tiefen seines Autos Holzmedaillen hervor: „Die bekommen die Kinder, wenn sie auf der Exkursion mit mir gut mitgearbeitet haben. Ich gebe sie Ihnen schon vorher, das wird bestimmt gut heute.“
Marcus Schiffer - „Der Weg der Pädagogik geht immer weiter“
Talk am Turm
Dieser Mann ist in Bewegung, immerzu. Stillstand? Für Marcus Schiffer undenkbar. „Wer Dinge bewegen will, muss sich selbst auch bewegen.“ Ein Satz wie gemacht für einen "Talk am Turm" mit dem Hauptschulleiter.
André Dostal: „Eigentlich haben wir das ganze Jahr Karneval“
Talk am Turm
Erst seit wenigen Monaten ist André Dostal als Präsident der Großen Warsteiner Karnevalsgesellschaft (GWK) in Amt und Würden. Beim Talk am Turm hat der 34-jährige verraten, warum die fünfte Jahreszeit für ihn die schönste ist und wie er zu dem ehrenvollen Amt gekommen ist.
Unterwegs mit einem Geschichtensucher
Talk am Turm
Der normale Weg ist ihm zu langweilig. „Den gleichen Weg zum Turm hin und zurück gehen? Das wollen Sie doch nicht wirklich!“ - Stefan Enste geht lieber querfeldein.
„Ich hatte von der Religion eigentlich die Nase voll“
Talk am Turm
Talk am Turm mit Volkert Bahrenberg. Der Mann ist auch bei gefühlten 20 Grad Minus sofort auf Betriebstemperatur, sprudelt gleich los. Der Pfarrer im Unruhestand wünscht sich mehr Aufrichtigkeit von der Kirche.
Elke Bertling - Diplomatin mit hohem Sympathiefaktor
Talk am Turm
Diese Frau ist eine Diplomatin. Die Tatsache, dass Schreiberin und Fotograf für unsere Serie "Talk am Turm" fünf Minuten später als vereinbart am Treffpunkt sind, kommentiert Elke Bertling, Ortsvorsteherin von Belecke, lächelnd mit: „Ich war ja auch zu früh hier.“
„Jeder Mensch kann sich für eine Sache engagieren“
Talk am Turm
Die Frau strahlt schon auf den ersten Blick pure Energie aus. Und das, obwohl sie gerade eine Erkältung hinter sich hat. „Dann schauen wir mal, wie weit wir heute so den Berg raufkommen.“ Die Geschäftsführerin des Forum Jugendarbeit sprüht vor Tatendrang.
"Ich kann nicht mit jedem noch ein bisschen sterben"
Talk am Turm
Elisabeth Liß und Andrea Cramer koordinieren die Arbeit des Hospizkreises der Caritas in Warstein. Eine Arbeit, die oft die eigenen Kräfte überschreitet.
Günther Risse - der Riese mit dem weichem Kern
Talk am Turm
Über die Gemeinschaft zum Erfolg - das ist die Lebensphilosophie von Günther Risse. Der 59-Jährige ist Lehrer, Fußballer und Schützenoberst. Günther Risse ist ein Vereinsmensch durch und durch.
Michael „Mike“ Römer: Von 0 auf 400
Talk am Turm
Eigentlich gehört er in Quarantäne und nicht in den Wald. Dieser Mann ist nämlich infiziert. Hochgradig. Er hat den Macher-Virus. Michael „Mike“ Römer wird mich auch damit anstecken. Er wird 100 Minuten brauchen.
TuS Allagen fährt mit Respekt nach Kirchhundem
Bezirksliga 4
Allagen. Es gibt viele Parallelen zwischen dem FC Kirchhundem und dem TuS GW Allagen. Die wichtigste: Beide Mannschaften haben ihre gesteckten Saisonziele meilenweit verpasst. Am Montag geht es um Punkte für den Klassenerhalt.
Bezirksliga 4
Warstein. Die Fußballer des TuS Warstein finden den Weg in die Erfolgsspur nicht mehr zurück. Gegen den SV Brilon gab es die nächste Niederlage. Ömer Akgünvercin bestraft dabei einen krasse Fehler der Warsteiner.
Fußball
Kallenhardt/Köln. Zwei Jahre (von 2010 bis 2012) stand er dem rund 600 Mitglieder starken TV Kallenhardt als Vereinschef vor, ehe Gregor Henke seinen Posten als 1. Vorsitzender übernahm. Im Hintergrund aber ist Björn Geesmann immer noch intensiv in die Vorstandsarbeit des Klubs mit eingebunden.
„Entweder beide oder keiner“
Polizei
Meschede. In jedem größeren Betrieb gibt es sie idealerweise: alte Hasen und junge Hüpfer. Ältere, gelassene Kollegen mit viel Erfahrung und diejenigen, die neuen Schwung in den Laden bringen. Auch bei der Polizei in Meschede schätzt man das Zusammenspiel von Alt und Jung.
DSDS
Meschede/Köln. Auch wenn sein Auftritt in der Vorwoche nicht sein bester war, hat Daniel Ceylan es in die Top sechs bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS) geschafft. Jetzt er muss er sich wieder vor Dieter Bohlen und Co. beweisen und auf Unterstützung hoffen. Ein Interview auch über seine Heimat Meschede.
Kommunalwahl
Eslohe. „Uns geht es schon ganz gut hier in Eslohe“, sagt Dr. Rochus Franzen. Für den Fraktionschef der CDU ist das ein deutliches Zeichen dafür, dass die Politik der vergangenen Jahre so schlecht nicht gewesen sein kann. Daran wollen die Christdemokraten in den kommenden Jahren nahtlos anknüpfen.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Hilfe ohne Rücksicht auf eigene Gefährdung
Zivilcourage
Arnsberg/Sundern. Landrat und Polizei zeichnen mutige Bürger aus.
Freitagabend große Schlägerei in Olsberg
Polizei
In der Friedrichstraße in Olsberg gab es Freitagabend eine üble Schlägerei. Rund 12 bis 15 Leute, so meldeten Zeugen, waren aufeinander losgegangen. Als die Polizei eintraf, waren alle Beteiligten weg - bis auf ein blutendes Opfer
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Warstein und Umgebung.

» Zum Warsteiner Branchenbuch

Ungeduldig auf Saisonstart gewartet
Freizeit
Rüthen. Bei Sonnenschein und blauem Himmel kamen trotz nur 11 Grad Lufttemperatur die ersten Schwimmer ins Rüthener Biberbad. Es ist auch an den Feiertagen geöffnet.
Hannelore Kraft prophezeit Groko Konflikte mit Bundesrat
Energiewende
Düsseldorf. NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat ihren Gestaltungsanspruch im Bundesrat bekräftigt. Die Große Koalition habe im Bundesrat keine Mehrheit. Im Interview spricht sie über ihr Bekenntnis zu Bildung und Infrastruktur, das Verhältnis von rot-grün in NRW und das Gelingen der Energiewende.
Facebook
@| Facebook-Follow | WAZ | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
sonnig
aktuelle Temperatur:
9°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
WP-Lokalredaktion:
kontaktformular

Hauptstraße 73, 59581 Warstein

Tel.: 02902/8020-28, Fax: 02902/8020-22,

E-Mail: warstein@westfalenpost.de

-