Zeugen halten Täter fest

Damit hat ein 28-jähriger Marler wohl nicht gerechnet.

Marl.. Der 28-Jährige trat in der Nacht zum Sonntag auf der Bergstraße quasi im Vorbeigehen den Außenspiegel eines dort abgestellten PKW ab. Dabei wurde er einem Zeugen beobachtet.

Der Zeuge rief einen weiteren Passanten zur Hilfe. Gemeinsam hielten sie den Täterfest - bis zum Eintreffen der Polizei.

Der Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Beamten auf ca. 300 Euro.