"Xaver" verschont die Stimbergstadt

Sturmtief "Xaver" hat bis Donnerstagabend die Stimbergstadt größtenteils verschont. Zu drei kleineren Einsätzen musste die Feuerwehr ausrücken.

Oer-erkenschwick.. Zwei umgeknickte Verkehrsschilder mussten beseitigt werden, zudem rückten die Einsatzkräfte zur Sinsener Straße aus. Dort ragte ein umgeknickter Baum in die Fahrbahn hinein.

"Ansonsten ist bislang alles ruhig", vermeldet Feuerwehr-Sprecher Michael Wolters. Mit Blick auf das starke Gewitter, das gegen 18 Uhr aufzog, sei die Entscheidung aber richtig gewesen, den Nikolauszug abzusagen. Wolters: "Das war genau der Zeitpunkt,an dem sich alle Zugteilnehmer am Rathaus versammelt hätten."