Tüftler bieten ihre Hilfe beim Repair Caf an

Defekte Kaffeemaschinen, Wackelkontakte, kaputte Radios und Co. sind für die fleißigen Tüftler vom Repair Caf kein Problem. Die Ehrenamtlichen nehmen am Samstag, 20. Juni, von 14 bis 17 Uhr in der Altstadtschmiede wieder Aufträge entgegen eine Woche später als geplant.

Recklinghausen.. Turnusmäßig würde die ehrenamtliche Reparaturwerkstatt eigentlich am 13. Juni öffnen. Doch dann findet ab 15 Uhr in der Altstadtschmiede, kellerstraße 10, das Kinder- und Jugendfest-Sommerfest statt. Das "Repair Caf" ist dort mit einem Info-Tisch vertreten.

In der kleinen, aber feinen Werkstatt reparieren viele freiwillige Helfer darum erst eine Woche später gemeinsam mit den Besuchern, was noch gerettet werden kann. Die Tüftler beantworten Fragen, kleben, nieten, löten und schrauben zusammen, was zusammengehört, sodass kein Teil sofort im Müll landen muss.

Wer nicht sofort dran kommt, kann bei Kaffee, Kuchen, Plätzchen und einem kleinen Plausch warten oder mit den Verantwortlichen einen Termin vereinbaren.


Das "Repair Caf" öffnet jeden zweiten Samstag von 14 bis 17 Uhr in der Altstadtschmiede.