Sturmtief: Es ist ruhig in der Stadt

Es fegt zwar ein starker Wind über die Stadt hinweg, doch bis zum frühen Freitagabend ist die Feuerwehr von größeren Einsätzen verschont geblieben.

Oer-erkenschwick.. Um 14.30 Uhr rückte die Wehr Richtung Honermannsiedlung aus. Ein Baum lag auf der Johannesstraße und musste beseitigt werden. 45 Minuten waren die Einsatzkräfte vor Ort.

Gegen 16.30 Uhr war die Feuerwehr wieder im Stadtgebiet unterwegs, allerdings nicht witterungsbedingt. Eine Ölspur musste auf der Ludwigstraße/Agnesstraße beseitigt werden. Der Verursacher ist unbekannt.