Stadtmeisterschaft wird fortgesetzt

Sie schieben keine ruhige Kugel, im Gegenteil. Ab Freitag, 18. Oktober, wird die Vorrunde der Stadtmeisterschaft der Kegel-Herren fortgesetzt. Gleich sechs Mannschaften gehen am Freitag auf die Bahn im Haus Zoranski, Westerbachstr. 87.

Oer-erkenschwick.. Den Auftakt machen die "Fliegenden Hölzer" um 15 Uhr. Dann geht es mit folgenden Teams weiter: "Nur die Ruhe" (16 Uhr), "Unner Us II" (17.30 Uhr), "Wir legen se flach" (19 Uhr), "Die Steifen Pinne", (20.30 Uhr), "Sonntagsrunde" (22 Uhr).
Am Samstag, 19. Oktober, greifen folgende Kegel-Mannschaften ins Geschehen ein: "Die Bahnpiraten" (16 Uhr), "Gut drauf Westfalen" (17.30 Uhr), "Lustige Ableger" (19 Uhr), "Die Flotten Neuner" (20.30 Uhr), "Sonntagsjäger" (22 Uhr).
Am Sonntag, 20. Oktober, sind diese Formationen am Start: "VSG" (16.30 Uhr), "Hamburger Gässchen" (18 Uhr), "Die Flotte Elf" (19.30 Uhr), "Stimbergbuben" (21 Uhr).
Die Besprechung für die Endrunde findet dann am kommenden Dienstag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr im "Haus Niedermark" an der Buschstraße statt. Hier wird auch der Endkampf am Freitag und Samstag, 25. und 26. Oktober, ausgetragen.
Die Siegerehrung der diesjährigen Kegel-Stadtmeisterschaft der Herren mit anschließendem großen Keglerball ist am Samstag, 2. November, ab 20 Uhr in der Gaststätte "Golden Oldie" an der Ahsener Straße.