St.-Elisabeth-Hospital dankt treuen Mitarbeitern

Im St.-Elisabeth-Hospital ist es selbstverständlich, langjährigen Mitarbeitern für ihre Treue zum Haus zu danken.

Herten.. So bedankte sich auch am Montag wieder Norbert Köster, Geschäftsführer des Hospitals, mit Blumensträußen und einem kleinen Imbiss bei neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich schon so lange mit dem Haus verbunden fühlen und dort auch gerne arbeiten.

Allen voran dankte er Mechthild Elfering, die schon seit 30 Jahren im "Eli" arbeitet. Geehrt wurden außerdem Maria Koop, Christa Rohrbach und Susanne Schwabe (jeweils 25 Jahre dabei), Annegret Engelter, Michael Otta und Ayferin Ursar (jeweils 20 Jahre dabei) sowie Marion Höttemann und Nicole Neuhaus (jeweils zehn Jahre dabei).