Spiellandschaft wird neu gestaltet

An der im Oktober eröffneten Kindertagesstätte an der Max-Planck-Straße in Drewer haben in diesen Tagen die Erdarbeiten für die Außenanlagen begonnen. Ab Juni sollen die 81 Kita-Kinder ihre neuen Spielflächen nutzen können.

Marl.. Bis dahin werden, wenn das Wetter mitspielt, rund um die Kindertagesstätte eine Spielhügellandschaft mit einer Hangrutsche und Klettermöglichkeiten, eine kleine Wasserspielanlage sowie besondere Spielbereiche für Kinder unter und über drei Jahren entstehen.

Außerdem erhält jeder Gruppenraum eine kleine Terrasse, die bei gutem Wetter ebenfalls für Aktivitäten im Freien genutzt werden kann.

Auch bei der Gestaltung des Eingangsbereichs haben die Planer nach Auskunft von Susanne Prinz, die die Baumaßnahme für das städtische Amt für Gebäudewirtschaft betreut, an die Kita-Kinder gedacht. Sie erhalten - ebenso wie die Erwachsenen - eine eigene Fahrrad-Abstellanlage.